Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • 100% Rückverfolgbarkeit
  • Individuelle Beratung

Miéral Geflügel

Geflügel der Extraklasse

Miéral Geflügel ist nicht nur ein Genuss. Man kann hier schon regelrecht von einem Mythos sprechen. Kein anderes Geflügel auf der Welt wird von Gourmets und Fleischexperten so für seine hohe Qualität und seinen unverkennbaren Geschmack gelobt und geschätzt, wie das Geflügel von Miéral aus der Bresse. Private Genießer aber auch namhaften Größen der Sterneküche vertrauen seit vielen Jahren auf das ausgezeichnete Geflügel aus Frankreich.

Genießen auch Sie Geflügel der Superlative und schmecken Sie Premiumqualität, die ihresgleichen sucht!

25 Artikel

  • 32

In absteigender Reihenfolge

25 Artikel

  • 32

In absteigender Reihenfolge

Miéral Geflügel – Tradition trifft Leidenschaft

Bereits seit 1919 steht der Name Miéral für Geflügel in Spitzenqualität. Claude-Eugène Mieral hat die Firma damals übernommen, als diese sich auf Butter, Eier, Käse und Geflügel spezialisiert hatte. Seit 2009 leitet Valéry Mieral das Unternehmen bereits in der 4. Generation. Mit Leidenschaft und Herzblut widmet er sich der Zucht von Geflügel, das in Sachen Qualität und Geschmack neue Standards setzt.

Was zeichnet Miéral Geflügel aus?

Das Miéral Geflügel sticht auf vielfache Weise aus der Masse hervor. Von der Auswahl der Züchter, über die Haltungsbedingungen bis hin zum Geschmack schmeckt man das Geflügel aus der Bresse in Frankreich bei jeder Querverkostung heraus.

Von den etwa 150 Betrieben, die Bresse-Hühner oder –Puten züchten, arbeitet Miéral nur mit 40 davon exklusiv zusammen. Dabei legt Miéral großen Wert auf die artgerechte Haltung „seiner“ Tiere. Sage und schreibe 10m² Platz auf freien Wiesen stehen jedem Tier zur Verfügung. Zum Vergleich: laut EU-Bioverordnung teilen sich 6 Hennen einen Quadratmeter begehbare Fläche.

Aber auch das Futter der Tiere trägt einen entscheidenden Teil dazu bei, dass das Miéral Geflügel seinen ausgezeichneten Ruf genießt. Die Tiere werden u.a. mit Mais und Rahm sowie Getreide gefüttert. Das verleiht dem Fleisch sein feines, unverwechselbares Aroma. Es ist zart und herrlich saftig.

Der kleine aber feine Unterschied

Beim Stöbern in dieser Kategorie werden Sie sicher schnell feststellen, dass einige Produkte die Bezeichnung „Label Rouge Le Prince de Dombes“, „AOP“ oder „Excellence“ tragen.
Kurz zur Erklärung: Geflügel mit dem Zusatz „Label Rouge Le Prince de Dombes“ im Namen bezeichnen erlesene Hühner, Enten und Kapaune aus der Teich- und Seelandschaft Dombes, südlich der Bresse Region. Unter der Premiumlinie „Excellence“ vertreibt Miéral darüber hinaus Enten, Tauben und Perlhühner. Die Abkürzung „AOP“ steht für „Appellation d’Origine Protégée“, die geschützte Ursprungsbezeichnung.