Aufgrund von Datenschutzbestimmungen konnten wir nicht alle Passwörter in unserem neuen Shop übernehmen. Bitte fordern Sie hier ein neues Passwort an.

Dolomiten Beef

Dolobeef | Das "Gold der Dolomiten"

Begleiten Sie uns auf die sonnigen Almen der Dolomiten und schmecken Sie das herausragende Fleisch alter Kühe, die ihr Leben auf saftigen Weiden genießen durften.

mehr lesen

Woher kommt das Fleisch?

Dolobeef bezieht seine Tiere direkt von den Bauern in der Dolomiten-Region. Es handelt sich um regionale Höfe mit langer Tradition, die sich häufig bereits seit über 200 Jahren im Familienbesitz befinden. Durchschnittlich hält ein Hof um die 15 Milchkühe, die den ganzen Sommer hindurch ihr Leben auf der Weide genießen. Lediglich im Winter bleiben die Tiere bei schlechtem Wetter in den Laufställen.


Was ist das Besondere an der Genetik?

Traditionell werden in den Dolomiten Zweinutzungsrassen gehalten. Im Gegensatz zu reinen Fleischrassen wachsen sie langsam und brauchen daher mehr Zeit, bis sie ihr Schlachtgewicht erreicht und intramuskuläres Fett eingelagert haben. Gibt man den Tieren jedoch die Zeit, bilden sie ein äußerst geschmacksintensives Fleisch aus.


Wie alt werden die Tiere bei Dolobeef?

Die Kühe werden zwischen 6 und 10 Jahre alt. Das achtwöchige Dry-Aging hebt den intensiven Geschmack noch einmal hervor und sorgt für die nötige Zartheit.

mehr lesen