Ozaki Wagyu Beef Filet

10 Kundenbewertungen
  • Original Ozaki Wagyu Beef
  • Filet, das Feinste vom Rind
  • Spezielle Fütterung: unbeschreiblicher Umami Geschmack
  • Spätere Schlachtung heißt perfekte Marmorierung
Inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Original Ozaki Wagyu Beef Filet für exklusive Genussmomente

Das Filet besteht aus einem dickeren Mittelstück (Centercut), dem etwas dickeren Filetkopf und der dünneren Filetspitze. Das Filet ist alleine schon aufgrund seiner Lage – es wird so gut wie nicht beansprucht – bereits äußerst zart und feinfaserig. Nimmt man es vom original japanischen Ozaki Wagyu, das aufgrund Genetik und Haltungsformen unvergleichlich zart ist erhält man ein Produkt, das auf der Zunge zergeht.

Aus dem dickeren, zweigeteilten, beckenseitigen Ende des Filets, dem Filetkopf, wird das Chateaustück oder Chateaubriand (auch Doppellendenstück) geschnitten. Frei von Fett, Sehnen und Silberhaut eignet es sich hervorragend für den Genuss zu zweit.

In der Regel wird das Filet vom Rind ohne Kette zubereitet, da diese zu fett ist und die schöne Form des Filets nimmt, behaupten böse Zungen. Finden wir aber gar nicht. Richtig zubereitet wird auch die Filetkette zu einem echten Genuss. Vor allem wenn sie von einem solch hochwertigen Fleisch wie dem Ozaki Wagyu Beef besteht.

Wichtiger Hinweis für die Zubereitung: Legen Sie das original Ozaki Beef Filet direkt aus dem Kühlschrank in die heiße Pfanne.

SKU 251
Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
Rasse Tajima
Züchter Muneharu Ozaki
Region Myazaki
Herkunft Japan
Reifung wet-aged
Teilstück Rücken
Cut Filet
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Nährwerttabelle Pro 100g/100ml

Keine Rezepte vorhanden

  • Original Ozaki Wagyu Beef Filet für exklusive Genussmomente

    Das Filet besteht aus einem dickeren Mittelstück (Centercut), dem etwas dickeren Filetkopf und der dünneren Filetspitze. Das Filet ist alleine schon aufgrund seiner Lage – es wird so gut wie nicht beansprucht – bereits äußerst zart und feinfaserig. Nimmt man es vom original japanischen Ozaki Wagyu, das aufgrund Genetik und Haltungsformen unvergleichlich zart ist erhält man ein Produkt, das auf der Zunge zergeht.

    Aus dem dickeren, zweigeteilten, beckenseitigen Ende des Filets, dem Filetkopf, wird das Chateaustück oder Chateaubriand (auch Doppellendenstück) geschnitten. Frei von Fett, Sehnen und Silberhaut eignet es sich hervorragend für den Genuss zu zweit.

    In der Regel wird das Filet vom Rind ohne Kette zubereitet, da diese zu fett ist und die schöne Form des Filets nimmt, behaupten böse Zungen. Finden wir aber gar nicht. Richtig zubereitet wird auch die Filetkette zu einem echten Genuss. Vor allem wenn sie von einem solch hochwertigen Fleisch wie dem Ozaki Wagyu Beef besteht.

    Wichtiger Hinweis für die Zubereitung: Legen Sie das original Ozaki Beef Filet direkt aus dem Kühlschrank in die heiße Pfanne.

    SKU 251
    Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
    Rasse Tajima
    Züchter Muneharu Ozaki
    Region Myazaki
    Herkunft Japan
    Reifung wet-aged
    Teilstück Rücken
    Cut Filet
    Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
    Nährwerttabelle Pro 100g/100ml

    Keine Rezepte vorhanden

Kundenbewertungen

Tolles Fleisch aber nicht wie erwartet
Bewertung von
Hatte diesmal ein Filet Mignon. Es war ein tolles Stück Fleisch aber deutlich weniger marmoriert als dargestellt. Habe es auf 53* Kerntemperatur gegrillt und dann 5 min ruhen lassen. Sehr zart und lecker aber leider hatte ich aufgrund der Bilder etwas mehr Marmorierung (selbst für ein Filet) erwartet. Habe schon viel Wagyu gegrillt. Das Preis-Leistungsverhältnis passt hier diesmal leider nicht. Für 30 EUR hätte ich dem Filet sonst vielleicht 5 Sterne gegeben. Aber bei 60 EUR für 100 Gramm erwarte ich mehr...
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Hervorragende Filetkette
Bewertung von
Die Filetkette ist nur zu empfehlen. Vor allem klassisch japanisch sehr dünn aufgeschnitten und kurz gegart als Sukiyaki, Yakiniku oder als Einlage in ein Nabegericht und roh als Sashimi sehr schmackhaft und extrem zart.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
super
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
bestens
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
erstklassige Qualität
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Ist wunderbar: nur kurz angebraten mit Kräutern und ein paar Minuten im Ofen fertig gegart.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Sehr schöne Maserung, Geschmack und Konsistenz ausgezeichnet
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
sehr lecker, Marmorierungsgrad mäßig
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Einmalig
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Es war etwas besonderes
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.

10 Einträge

pro Seite

Andere Kunden Kauften Auch

Japanese Wagyu Beef Filet BMS 12

Ab 60,67 €

Deutsches Wagyu Filet

Ab 30,81 €

Rinderfilet US Beef - Tenderloin

Ab 23,75 €

Hereford Filet

Ab 18,63 €

Bison Filet

Ab 24,95 €

Kobe Wagyu Beef Filet

99,80 €

Argentina Beef Filet

Ab 13,40 €

Morgan Ranch Wagyu Filet Private Selection

1.129,99 €