Chianina Bistecca alla Fiorentina Porterhouse

Porterhouse, mit Filet > 3,2 cm, bone in

21 Kundenbewertungen
  • Für den puren Genuss zu zweit
  • Intensiver Geschmack
  • Unvergleichbare Textur
  • Von der ältesten Fleischrinder-Rasse der Welt

ca. 1 - 1,3 kg

Sofort verfügbar

schockgefrostet schockgefrostet
grammgenau verwogen grammgenau verwogen
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Bistecca alla Fiorentina

Das Bistecca alla Fiorentina vom Chianina Rind ist ein wahrer Klassiker mit Roastbeef und Filetanteil – ein Porterhouse der ganz besonderen Art und mit einem Gewicht von einem guten Kilo pro Steak auch unser mächtigstes Steak.


Das Chianina Rind – mehr als nur eine Rasse

Chianina Rind ist das größte und älteste Fleischrind der Welt. Vor mehr als 2200 Jahren waren die 1,80 Meter großen und bis zu 1500 Kilo schweren Tiere bereits für Ihr herrlich schmackhaftes Fleisch bekannt. Neben ihrer außergewöhnlichen Maße zeichnen sich die Tiere zudem durch ihr porzellanweißes Fell aus. Ihr Fleisch ist zart und intensiv im Geschmack und mit feinen Fettäderchen durchzogen. Diese machen das Fleisch extra saftig.


Wie bereite ich das Bistecca alla Fiorentina zu?

Für die Portionierung des Bistecca alla Fiorentina wird das Fleisch aus dem hinteren Teil des Rückens geschnitten. Filet, T-förmiger Knochen und Roastbeef ergeben das sogenannte Porterhouse Steak und das reicht locker für zwei Personen. Perfekt abgehangen ist das Bistecca alla Fiorentina vom Chianina Rind ein Klassiker. Nur noch etwas Olivenöl, Kräuter, Salz und Pfeffer dazu, auf dem Holzkohlegrill auf den Punkt gegart– Voilà: ein wahrer Genuss!


Das Bistecca alla Fiorentina – ein Stück Kultur

Das Bistecca alla Fiorentina kann auf eine Jahrhunderte lange Tradition zurück blicken. Und darauf sind die Menschen aus seinem Heimatland sehr stolz. Denn in Italien wird ein Bistecca alla Fiorentina nicht einfach serviert – es wird regelrecht zelebriert! Es gilt nicht einfach nur als ein Steak – es ist ein Stück Kultur. Für die Italiener gibt es nur eine Art ein Bistecca alla Fiorentina zuzubereiten: der Holzkohlegrill. Dieser Meinung schließen wir uns an, denn erst auf dem Holzkohlegrill entfaltet das gigantische Porterhouse Steak seinen charakteristisch-kernigen Geschmack. Das Bistecca alla Fiorentina ist ein Stück, das man erleben muss!

SKU 3602
Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
Rasse Chianina
Ursprung Italien
Struktur mit Knochen
Reifung wet-aged
Teilstück Short Loin
Cut Porterhouse
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Nährwerttabelle Pro 100g/100ml
Energie kj 0,0 kj
Energie kcal 0,0 kcal
Fett 0,0 g
gesättigte Fettsäuren 0,0 g
Kohlenhydrate 0,0 g
davon Zucker 0,0 g
Proteine 0,0 g
Salz 0,0 g

Keine Rezepte vorhanden

  • Bistecca alla Fiorentina

    Das Bistecca alla Fiorentina vom Chianina Rind ist ein wahrer Klassiker mit Roastbeef und Filetanteil – ein Porterhouse der ganz besonderen Art und mit einem Gewicht von einem guten Kilo pro Steak auch unser mächtigstes Steak.


    Das Chianina Rind – mehr als nur eine Rasse

    Chianina Rind ist das größte und älteste Fleischrind der Welt. Vor mehr als 2200 Jahren waren die 1,80 Meter großen und bis zu 1500 Kilo schweren Tiere bereits für Ihr herrlich schmackhaftes Fleisch bekannt. Neben ihrer außergewöhnlichen Maße zeichnen sich die Tiere zudem durch ihr porzellanweißes Fell aus. Ihr Fleisch ist zart und intensiv im Geschmack und mit feinen Fettäderchen durchzogen. Diese machen das Fleisch extra saftig.


    Wie bereite ich das Bistecca alla Fiorentina zu?

    Für die Portionierung des Bistecca alla Fiorentina wird das Fleisch aus dem hinteren Teil des Rückens geschnitten. Filet, T-förmiger Knochen und Roastbeef ergeben das sogenannte Porterhouse Steak und das reicht locker für zwei Personen. Perfekt abgehangen ist das Bistecca alla Fiorentina vom Chianina Rind ein Klassiker. Nur noch etwas Olivenöl, Kräuter, Salz und Pfeffer dazu, auf dem Holzkohlegrill auf den Punkt gegart– Voilà: ein wahrer Genuss!


    Das Bistecca alla Fiorentina – ein Stück Kultur

    Das Bistecca alla Fiorentina kann auf eine Jahrhunderte lange Tradition zurück blicken. Und darauf sind die Menschen aus seinem Heimatland sehr stolz. Denn in Italien wird ein Bistecca alla Fiorentina nicht einfach serviert – es wird regelrecht zelebriert! Es gilt nicht einfach nur als ein Steak – es ist ein Stück Kultur. Für die Italiener gibt es nur eine Art ein Bistecca alla Fiorentina zuzubereiten: der Holzkohlegrill. Dieser Meinung schließen wir uns an, denn erst auf dem Holzkohlegrill entfaltet das gigantische Porterhouse Steak seinen charakteristisch-kernigen Geschmack. Das Bistecca alla Fiorentina ist ein Stück, das man erleben muss!

    SKU 3602
    Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
    Rasse Chianina
    Ursprung Italien
    Struktur mit Knochen
    Reifung wet-aged
    Teilstück Short Loin
    Cut Porterhouse
    Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
    Nährwerttabelle Pro 100g/100ml
    Energie kj 0,0 kj
    Energie kcal 0,0 kcal
    Fett 0,0 g
    gesättigte Fettsäuren 0,0 g
    Kohlenhydrate 0,0 g
    davon Zucker 0,0 g
    Proteine 0,0 g
    Salz 0,0 g

    Keine Rezepte vorhanden

Kundenbewertungen

Bewertung
Bewertung von
ich liebe das Chianina Bistecca Fiorentina. Medium-rare vom Grill nur mit ein paar Salzflocken und etwas Olivenöl, typisch toskanisch eben.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
sehr gute Qualität, Filet super zart, toller Geschmack
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
ein Gedicht
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Einfach geil!
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Auch das Fleisch wurde gegrillt und es war ein Erlebnis!
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Phantastische Qualitaet. Nur sehr teuer!
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Ohne Frage ein super Stück Fleisch. Durch die Unterschiedlichen Dicken im T-Bone Steak muss mann etwas aufpassen, dass die etwas abfallenden Randbereiche nicht "durch" sind. Soll ja alles schön rosa sein. Mit Rosmarin, Oregano, Knoblauch und Olivenöl vorher eingelegt ein Gedicht!
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
War ok - aber da bin ich auch Italien besseres gewohnt.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Blub
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Qualität: herausragend
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.

Artikel 11 bis 20 von 21 gesamt

Seite
pro Seite
loader
Laden...