US Beef Ribeye Tomahawk Steak

Entrecôte - Hochrippe mit extralangem Knochen

22 Kundenbewertungen
  • Ein echter Hingucker und Favorit unter Männern
  • Extralanger Knochen beim Tomahawk
  • Intensiver Geschmack und saftige Konsistenz

ca. 0,75 - 1 kg

Derzeit nicht verfügbar

schockgefrostet schockgefrostet
grammgenau verwogen grammgenau verwogen
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Das Tomahawk ist ein Rib-Eye-Steak, das noch am Rippenbogen hängt. Durch den prägnanten Knochen, der das Tomahawk ausmacht wird der Fleischgeschmack intensiviert. Das rötliche Fleisch ist durchzogen von hellen Fettäderchen. Dieser Hingucker eignet sich perfekt zum Kurzbraten und ist unglaublich saftig.

Während die Zubereitung in der Bratpfanne eine kleine Herausforderung darstellt, empfehlen unsere Grillexperten eine Kombination aus Sous-Vide und anschließendem Grillen. Dadurch werden beim Angus Rind tolle Röstaromen erreicht. Anschließend das Rib Eye vom Knochen lösen, gegen die Fasern in schmale Tranchen schneiden und mit Salzflocken bestreuen.

Kleiner Fun Fact: Seinen Namen erhält das Stück aus der Hochrippe daher, dass es von weitem an ein Tomahawk erinnert - das Wort tamahaac bedeutet so viel wie Axt / Kriegsbeil.

SKU 1363
Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
Züchter Familiengeführte Zuchtbetriebe USA
Region Midwest
Herkunft Vereinigte Staaten von Amerika
Struktur mit extralangem Knochen
Reifung wet-aged
Teilstück Tomahawk
Cut Tomahawk
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Nährwerttabelle Pro 100g/100ml
Energie kj 0,0 kj
Energie kcal 0,0 kcal
Fett 0,0 g
gesättigte Fettsäuren 0,0 g
Kohlenhydrate 0,0 g
davon Zucker 0,0 g
Proteine 0,0 g
Salz 0,0 g

Keine Rezepte vorhanden

  • Das Tomahawk ist ein Rib-Eye-Steak, das noch am Rippenbogen hängt. Durch den prägnanten Knochen, der das Tomahawk ausmacht wird der Fleischgeschmack intensiviert. Das rötliche Fleisch ist durchzogen von hellen Fettäderchen. Dieser Hingucker eignet sich perfekt zum Kurzbraten und ist unglaublich saftig.

    Während die Zubereitung in der Bratpfanne eine kleine Herausforderung darstellt, empfehlen unsere Grillexperten eine Kombination aus Sous-Vide und anschließendem Grillen. Dadurch werden beim Angus Rind tolle Röstaromen erreicht. Anschließend das Rib Eye vom Knochen lösen, gegen die Fasern in schmale Tranchen schneiden und mit Salzflocken bestreuen.

    Kleiner Fun Fact: Seinen Namen erhält das Stück aus der Hochrippe daher, dass es von weitem an ein Tomahawk erinnert - das Wort tamahaac bedeutet so viel wie Axt / Kriegsbeil.

    SKU 1363
    Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
    Züchter Familiengeführte Zuchtbetriebe USA
    Region Midwest
    Herkunft Vereinigte Staaten von Amerika
    Struktur mit extralangem Knochen
    Reifung wet-aged
    Teilstück Tomahawk
    Cut Tomahawk
    Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
    Nährwerttabelle Pro 100g/100ml
    Energie kj 0,0 kj
    Energie kcal 0,0 kcal
    Fett 0,0 g
    gesättigte Fettsäuren 0,0 g
    Kohlenhydrate 0,0 g
    davon Zucker 0,0 g
    Proteine 0,0 g
    Salz 0,0 g

    Keine Rezepte vorhanden

Kundenbewertungen

Bewertung
Bewertung von
Liegt noch auf Eis, denke wird sich aber sehr gut machen.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
War gut, fiel aber im Vergleich zu den Wagyu Tomahawks deutlich ab. Beides sous vide und gegrillt auf Gasgrill
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Alles perfekt
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Unglaublich gut!
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Einfach sehr gut
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
zum grillenjedemsehr gut
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
...das Spitzenteil. Lange vor Bereitung chambrieren lassen. Ich massiere etwas Gutes Olivenöl sorgfältig ein.Dann auf den BRuzzelheissen E. Grill, 2 x ca 2 Minuten, dann bei 120 Grad in den Ofen bis 48 Grad Etwas Ruhe geben, dann nochmal je 30 sek GrillAufschneiden oder als Ganzes stück auf den großen Teller mit rosmarinkartoffeln.Was Schoeneres gibts kaum.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Grill sehr gute Qualität und. Geschmack
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Leider nur 2 cm dick. Mindestens 4-5 cm sind meiner Meinung nach nötig um ein gutes Grill Ergebnis zu bekommen. Deshalb ein Stern weniger
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
War tatsächliche für einen Geburtstag gedacht. Wurde Sous Vide auf 53°C gezogen und dann auf dem Grilldome mit Bambus-Holzkohle zum Ende gebracht.Sehr lecker und sehr eindrucksvoll.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.

Artikel 1 bis 10 von 22 gesamt

Seite
pro Seite
loader
Laden...