Benötigen Sie Hilfe?
Service-Hotline +49 2452 9 76 26 - 0
ab 150€ Gratisversand 100% Rückverfolgbarkeit individuelle Beratung Artgerechte Tierhaltung

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Partner von Miles and More Partner
Trustedshops zertifizierter Shop
  • US Beef Ribeye bone in
  • US Beef Ribeye bone in
  • Wo liegt das Ribeye
US Beef Ribeye bone in
US Beef Ribeye bone in
Wo liegt das Ribeye

US Beef Ribeye bone in

Entrecôte - Hochrippe mit Knochen

1 Kundenmeinungen
  • Für den großen Hunger
  • Intensiver Geschmack dank Knochen
  • Saftig und zart
  • Grillen oder Braten für die perfekte Kruste
55,90 €
(69,90 € / 1 Kg)
Inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
ca. 800 g Verpackung: Vakuum
gefrostet
grammgenau verwogen

US Beef Ribeye bone in

Klotzen statt Kleckern – dieses Ribeye vom US Black Angus stillt jeden Fleischhunger! Sie erwartet 800 g geballter Genuss!


Das Entrecôte vom US Beef ist ein Klassiker mit kernigem „Biss“. Steaks, die am Knochen zubereitet werden, haben einen intensiveren Geschmack und bieten daher ein Genusshighlight für jeden Gourmet. Durchzogen von feinen, hellen Fettäderchen und mit einer schönen Rotfärbung bietet das heiß begehrte Rib Eye Steak den typischen US-Steakhouse Geschmack.

Beheimatet ist unser US Beef in familiengeführten Zuchtbetrieben aus dem Cattle Country in den USA und auf der Farm von Dan Morgan in Burwell, Nebraska.. Hier wurde die Not zur Tugend, denn vor über 100 Jahren begannen die Züchter überschüssigen Mais an ihre Rinder zu verfüttern. Dabei entstand eine Fleischqualität, die unzählige Fleisch-Fans begeistert.

US Beef rein pflanzlich mit Mais, Heu und Alfafa gefüttert wird, schmeckt das Angus Beef süßer als herkömmliches Rindfleisch. Dieses Entrecôte eignet sich perfekt zum Kurzbraten und Grillen, denn der Zucker, der sich durch die Maisfütterung im Fleisch befindet, karamellisiert bei starker Hitze und bildet so eine herrliche Kruste.
Das Ribeye Steak ist im vorderen Rücken zu finden und gehört zu den am meisten beanspruchten Muskelgruppen. Werden Muskeln viel bewegt, bildet sich eine hohe ntramuskuläre Marmorierung – so wird jeder Biss zum Genuss.

Artikel-Nr 1674
Züchter Familiengeführte Zuchtbetriebe USA
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Herkunft Vereinigte Staaten von Amerika
Region Midwest
Reifung wet-aged
Schnitt Rücken
Struktur mit Knochen
Hinweis "Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren"
Verpackung Vakuum
Zubereitung Grillen, Kurzbraten, Niedertemperatur

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Bewertung Bewertung von Joachim
Top Konsistenz und Geschmack
(Veröffentlicht am 27.05.2019)

Morgan Ranch

Die Morgans aus Burwell Nebraska züchten schon seit über 80 Jahren Rinder, vornehmlich der Rasse Hereford und Wagyu im Kobe Style. Beide Rassen können sich zwölf Monate lang völlig frei auf den 50 Quadratkilometer großen Weiden rund um die Ranch in den Nebraska Sandhills bewegen. Diese natürliche Prärieregion besteht zwar fast ausschließlich aus Sanddünen statt aus saftigen Weideflächen, wird jedoch durch niedrigen Pflanzenbewuchs stabilisiert. So finden die Rinder der Morgans hier Weidegras, Präriekräuter und wertvolle Mineralien.
Die Morgans kontrollieren alle Produktionsstufen selber: Aufzucht, Kalben, Auswahl und Klassifizierung, Mästen, Transport, Überwachung von Schlachtung und Fleischproduktion, Verpackung und Versand. So stellen die Morgans sicher, dass ihr Fleisch immer von höchster Qualität ist. Vor dem Export reift das Rindfleisch 30 Tage und wird erst dann schockgefrostet, um das Aroma zu schützen.

Mehr erfahren

Ribeye Steak Bone in

Ob Sie diesen Cut nun unter dem Namen Entrecôte, Ribeye oder Hochrippe kennen, es handelt sich um einen fast gleichen Zuschnitt aus dem vorderen Rücken, aus der am meisten beanspruchten Muskelgruppe, und er ist wunderbar zum Kurzbraten geeignet. Das Ribeye vereint drei bis vier Muskelstränge in einem Steak. Dadurch ist es ist Struktur und Geschmack innerhalb eines Zuschnittes sehr abwechslungsreich. Der richtige Fettanteil und der Knochen sorgen für Saftigkeit und Geschmack. Das Zusammenspiel aus den verschiedenen Muskeln und moderatem Fettanteil machen die Bone In Variante des Ribeyes zu einem der beliebtesten Steak-Cuts. Der Knochen sollte während der Zubereitung unbedingt am Steak bleiben.

Mehr erfahren

Familiengeführte Zuchtbetriebe USA

Die Erfolgsgeschichte begann vor über 100 Jahren. Rinderzüchter aus dem mittleren Westen der USA begannen, überschüssigen Mais an ihre Rinder zu verfüttern. Heraus kam dabei eine Fleischqualität, die heutzutage mehr denn je begeistert. Ausgewählte Zucht-Betriebe stellen Qualität vor Quantität und setzen auf eine einwandfreie genetische Herkunft sowie artgerechte Behandlung der Rinder. American Beef ist bekannt für ein spezielles Fütterungsprogramm, das zu 100% pflanzlich ist und dem die letzten Monate gelber Mais zugesetzt wird. Das Rindfleisch der familiengeführten Zuchtbetriebe gehört zum qualitativ hochwertigsten Rindfleisch, das es weltweit zu kaufen gibt.

Mehr erfahren

Black Angus Beef

Das Angus Rind stammt aus den fruchtbaren Küstenregionen Ostschottlands und ist eine Kreuzung aus den hornlosen „Doddies“ aus der Provinz Angus und der ebenfalls hornlosen „Humlies“ aus Aberdeen. Ende des 18. Jahrhunderts entstand daraus das Aberdeen Angus, das aufgrund seiner überwiegenden Schwarzfärbung jedoch besser bekannt ist als Black Angus. Die Bezeichnung Angus stammt von den Kelten und heißt auf Gälisch Aonghas, was so viel bedeutet wie „erste Wahl“. Heute gehören Black Angus Rinder zu den beliebtesten Fleischrinderrassen und werden weltweit gezüchtet.

Mehr erfahren

US Beef

Unser US Beef stammt zum einen von der Morgan Ranch aus Burwell Nebraska und von familiengeführten Farmen aus dem amerikanischen Midwest. Die Morgans züchten seit mehr als achtzig Jahren Rinder und wissen, was Rindfleisch der Extraklasse ausmacht. Mit Leidenschaft und Expertise setzen sie auf Black Angus und Hereford Rinder, die beste genetische Voraussetzungen mitbringen. In Kombination mit einer artgerechten Aufzucht und bestem Futter, ist unser US Beef genau das Richtige für anspruchsvolle Gourmets.

Mehr erfahren

Benötigen Sie Hilfe?

OTTO Gourmet Service

Unsere Hotline

+49 2452 97 62 60

Oder schreiben Sie uns

info@otto-gourmet.de

Fleisch online bestellen?

So funktioniert's

Mehr erfahren

Versand

Unsere Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Unsere möglichen Liefertage sind dienstags bis freitags. Mögliche Liefergebiete außerhalb Deutschlands finden Sie unter Versand und Lieferung.

Samstagszustellung ist gegen einen Aufschlag ebenfalls möglich.

Zahlarten

Wir akzeptieren die folgenden Zahlarten

Paydirekt
NEU: Bequem mit Paydirekt bezahlen
Kreditkarten
Mastercard, American Express, VISA
Bankeinzug
Einzug von deutschen Konten
Nachnahme
Barzahlung bei Lieferung (zzgl. 7,90 € Gebühren in D)
per Rechnung
(nach erfolgreicher Bonitätsprüfung)
PayPal
Bequem mit PayPal bezahlen

Dazu passt

Das könnte Sie auch interessieren