Ozaki Wagyu Beef Ribeye Steak

Entrecôte - Hochrippe

  • Original Ozaki Wagyu Beef
  • Mit zartschmelzenden Fettäderchen durchzogen
  • Spezielle Fütterung: unbeschreiblicher Umami Geschmack
  • Spätere Schlachtung heißt perfekte Marmorierung

ca. 200 g

Nur noch 5 verfügbar

schockgefrostet schockgefrostet
grammgenau verwogen grammgenau verwogen
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Das Ribeye Steak ist an sich bereits ein unglaublich beliebter Cut. Dank seines charakteristischen Fettauges und der Tatsache, dass sich das Steak aus drei bzw. vier Muskelsträngen zusammensetzt, ist es super zart. Das Ribeye Steak vom original japanischen Ozaki Wagyu setzt geschmacklich aber noch einmal einen drauf!

Das Beef vom japanischen Ozaki Wagyu ist eine Klasse für sich. Kaum ein anderes Stück Fleisch ist so zart, wie das der japanischen Rinder von Züchter Muneharu Ozaki. Wer es einmal probiert hat, weiß, dass der Ausdruck „zergeht praktisch auf der Zunge“ hier keine leere Floskel, sondern absolut zutreffend ist! Das intramuskuläre Fett schmilzt nämlich bereits bei 25° C - das sorgt für eine cremige Konsistenz und ein Geschmackserlebnis, das einem nicht jedes Steak bieten kann.

SKU 51133
Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
Rasse Tajima
Züchter Muneharu Ozaki
Region Myazaki
Herkunft Japan
Struktur 3 Muskelgruppen
Reifung wet-aged
Teilstück RibEye
Cut Entrecôte | Ribeye
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland

Keine Rezepte vorhanden

  • Das Ribeye Steak ist an sich bereits ein unglaublich beliebter Cut. Dank seines charakteristischen Fettauges und der Tatsache, dass sich das Steak aus drei bzw. vier Muskelsträngen zusammensetzt, ist es super zart. Das Ribeye Steak vom original japanischen Ozaki Wagyu setzt geschmacklich aber noch einmal einen drauf!

    Das Beef vom japanischen Ozaki Wagyu ist eine Klasse für sich. Kaum ein anderes Stück Fleisch ist so zart, wie das der japanischen Rinder von Züchter Muneharu Ozaki. Wer es einmal probiert hat, weiß, dass der Ausdruck „zergeht praktisch auf der Zunge“ hier keine leere Floskel, sondern absolut zutreffend ist! Das intramuskuläre Fett schmilzt nämlich bereits bei 25° C - das sorgt für eine cremige Konsistenz und ein Geschmackserlebnis, das einem nicht jedes Steak bieten kann.

    SKU 51133
    Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
    Rasse Tajima
    Züchter Muneharu Ozaki
    Region Myazaki
    Herkunft Japan
    Struktur 3 Muskelgruppen
    Reifung wet-aged
    Teilstück RibEye
    Cut Entrecôte | Ribeye
    Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland

    Keine Rezepte vorhanden