Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Trusted Shops zertifizierter Shop
  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • Unser Fleisch: 100% rückverfolgbar
  • Individuelle Beratung
  • LiVar Schweinerücken 1/3
  • Wo liegt der Schweinerücken?
LiVar Schweinerücken 1/3
Wo liegt der Schweinerücken?

LiVar Schweinerücken 1/3

Lachsrücken ohne Kette

8 Kundenmeinungen
  • Intensiver und natürlicher Geschmack
  • Herrlich zart und vergleichsweise mager
  • 12 Tage gereift: besonders schmackhaft
44,85 €
(29,90 € / 1 Kg)
Inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
ca. 1,3 - 1,7 kg
perfekt gereift eingefroren
grammgenau verwogen

LiVar Schweinerücken 1/3

Schweinebraten Deluxe. Neu: noch zarter und mehr Geschmack durch 12-tägige Reifung. Für Schweinefleisch ein außerordentliches Geschmackserlebnis!

LiVar-Schweine sind äußerst robust und durch ihre genetische Eigenschaft, Fett intramuskulär einzulagern, erhält ihr Fleisch diesen einzigartigen Geschmack. Ein weiteres Tüpfelchen auf dem "i" für den besonderen Geschmack ist die rein vegetarische Fütterung von Getreide aus der Provinz Limburg. Die “Limburgse Varkens” leben ausschließlich in Freilandhaltung. Sie bewegen sich viel, dadurch ist ihr Fleisch recht fest. Wir lassen den LiVar Schweinerücken 12 Tage reifen. Zartheit, Textur und Geschmack entwickeln sich dadurch noch weiter. Entdecken Sie den perfekten Genuss von perfekt gereiftem Fleisch.

Der Rücken ist mit das edelste Stück am Schwein. Aus ihm werden Filet, Lachsrücken (mit Kette) und Koteletts geschnitten. Das Fett zieht beim Garen durch das Fleisch und macht es saftig und zart.

Artikel-Nr 6651
Züchter Frans de Rond
Ursprung Niederlande
Region Limburg
Rasse LiVar Klosterschwein
Fütterung Getreide aus heimischem Anbau, rein vegetarische Fütterung
Reifung 12 Tage Wet-Aged
Schnitt Rücken
Struktur ohne Kette
Haltbarkeit siehe Etikett
Verpackung Vakuum
Zubereitung Niedertemperatur, Schmoren, Sous Vide

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Bewertung Bewertung von Dr. Beatrix
noch nicht verwendet
(Veröffentlicht am 27.05.2019)
Bewertung Bewertung von Friedrich-Michael
In rohem Zustand roch das Fleisch neutral. Das "Livar"-Branding auf dem Fett machte optisch einen guten Eindruck.
Ich habe einen Braten gemacht. Da ich die Kerntemperatur zu spät kontrollierte, war dieses bei einer KT von ca. 80 Grad. Dennoch war das Fleisch nicht zu fest und geschmacklich sehr gut.
(Veröffentlicht am 27.05.2019)
Bewertung Bewertung von Ursula
sehr schlecht
(Veröffentlicht am 27.05.2019)
Bewertung Bewertung von Sandra
Selbst mariniert und auf dem Grill zubereitet. Sehr gut und weiter zu empfehlen!
(Veröffentlicht am 27.05.2019)
Bewertung Bewertung von Philip
Sehr gutes Fleisch
(Veröffentlicht am 27.05.2019)
Weitere anzeigen...

Rezept von Alexander Herrmann: Schweinerücken mit „Schweinebraten-Aroma“

Mehr erfahren

Lomo

Der Rücken ist mit das edelste Stück am Schwein. Aus ihm werden Filet, Lummerbraten (mit Kette), Lachs (ohne Kette) und Koteletts geschnitten. Das Lomo entspricht dem Lachsrücken ohne Kette. Der Muskel liegt am Rückrat, er ist sehr saftig und vergleichsweise mager. Der Lachsrücken wird in Spanien traditionell in der Wurstherstellung verwendet (als lomo embuchado oder cana de lomo). Aber auch frisch zubereitet ist er als cinta de lomo bekannt.

Mehr erfahren

Frans de Rond

Dank verschiedener Rassen Schweinchenrosa oder Kunterbunt, sind die Limburger Klosterschweine äußerst genügsam in der Ernährung und widerstandsfähig gegen Krankheiten und Witterungseinflüsse. Ihren Beinamen "Klosterschwein" tragen die LiVar Schweine, weil Ihre Zucht in der Abtei Lilbosch in der niederländischen Region Limburg begann. Mit zehn bis elf Monaten werden die Schweine mit einem Durchschnittsgewicht von 120 Kilogramm geschlachtet. Durch die Eigenschaft der LiVar-Klosterschweine, Fett intramuskulär einzulagern entsteht ein einzigartiges Stück Schweinefleisch. Dies bleibt nach dem Braten in der Pfanne zart und saftig.

Mehr erfahren

LiVar

Auf der Suche nach einer authentischen Umgebung, wo die LiVar-Schweine artgerecht aufwachsen, entschied sich Züchter Frans de Rond zu Beginn für die niederländische Region Limburg. Dank verschiedener Rassen sind die Limburger Klosterschweine ebenfalls äußerst anspruchslos in der Ernährung und widerstandsfähig gegen Krankheiten jeder Art.
Mit 10 bis 11 Monaten werden die Schweine mit einem Durchschnittsgewicht von 120 kg geschlachtet. Durch die Eigenschaft der LiVar-Schweine, Fett intramuskulär einzulagern in Kombination mit einer reinen Getreidefütterung, entsteht ein einzigartiges Stück Schweinefleisch. Außerdem ist das Fleisch der Limburger Schweine gut durchwachsen und hat einen starken und natürlichen Geschmack.

Mehr erfahren

Benötigen Sie Hilfe?

OTTO Gourmet Service

Unsere Hotline

+49 2452 97 62 60

Oder schreiben Sie uns

info@otto-gourmet.de

Versand

Unsere Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Unsere möglichen Liefertage sind dienstags bis freitags. Mögliche Liefergebiete außerhalb Deutschlands finden Sie unter Versand und Lieferung.

Samstagszustellung ist gegen einen Aufschlag ebenfalls möglich.

Zahlarten

Wir akzeptieren die folgenden Zahlarten

Kreditkarten
Mastercard, American Express, VISA
Bankeinzug
Einzug von deutschen Konten
Nachnahme
Barzahlung bei Lieferung (zzgl. 7,90 € Gebühren in D)
NEU: Kauf auf Rechnung

Dazu passt

Das könnte Sie auch interessieren