Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Trusted Shops zertifizierter Shop
  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • Unser Fleisch: 100% rückverfolgbar
  • Individuelle Beratung
  • LiVar Schweinefilet
  • Wo liegt das Filet?
LiVar Schweinefilet
Wo liegt das Filet?

LiVar Schweinefilet

Schweinefilet mit Kopf, pariert

52 Kundenmeinungen
  • Das zarteste Stück am Schwein
  • Intensiver, natürlicher Eigengeschmack
  • Aus artgerechter Haltung

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Versand noch heute bei Bestellung von Mo. - Do. bis 14.00 Uhr
/
frisch / perfekt gereift eingefroren
grammgenau verwogen

LiVar Schweinefilet

Schweinefilet vom LiVar-Klosterschwein – zarter geht´s nicht. Das Schweinefilet stammt aus dem Rücken; einer Partie, die kaum beansprucht wird und ist damit das zarteste Fleischstück überhaupt. In Kombination mit dem intensiven Fleischgeschmack des LiVar-Schweins ist das Schweinefilet purer Genuss.


Was das LiVar Schweine Filet ausmacht

Das Filet ist der Klassiker unter den Steaks! Nur 2% des Tieres können als Filet verwendet werden und kein anderer Cut ist so zart – kein Wunder, dass das Schweinefilet zu den beliebtesten Steaks gehört! Das Filet liegt unterhalb der Lende und wird auch als Schweinelendenfilet bezeichnet. Es ist ein kleiner, zarter länglicher Muskel mit wenig Fett.

Es ist ideal zum Kurzbraten geeignet. Von der Grillplatte schmeckt es herrlich zart und geschmacksintensiv, wenn es aufgrund der fehlenden Fettmarmorierung auch weniger saftig ist als z. B. die Presa. Wir empfehlen die Zubereitung am Stück. Am besten rare oder medium-rare, erst dann entfaltet sich die volle Produktqualität.

Die besondere LiVar Qualität

An Kost bekommen die LiVar-Schweine ausschließlich Getreide, das aus der Region Limburg stammt. Mit zehn bis elf Monaten werden die Schweine geschlachtet und weisen ein Schlachtgewicht von rund 120 Kilo auf. Das Fleisch des LiVar-Schweins ist fest und etwas dunkler als das von herkömmlichen Schweinen. Auch hält es auf Grund seiner feinen Marmorierung bedingt durch einen hohen intramuskulären Fettgehalt besonders den Saft und bleibt nach dem Braten in der Pfanne zart und saftig statt auszutrocknen. Das Fleisch der Limburger ist gut durchwachsen und hat einen starken, sehr angenehmen und natürlichen Geschmack.

Zubereitungsempfehlung
• Das aufgetaute Schweinefilet vom Vakuum befreien und ungefähr eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen
• Eine Pfanne auf Hitze bringen und etwas Butterschmalz auslassen
• Das Filet von allen Seiten ca. 1 Minute scharf anbraten
• Anschließend für ca. 8 Minuten auf das Gitter des 100° C vorgeheizten Backofens (Umluft) legen
• Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und die Kerntemperatur messen
• Liegt diese bei etwa 52° C muss das Stück noch gut zwei Minuten ruhen
• Die Pfanne erneut erhitzen, etwas frische Butter schmelzen und das Schweinefilet kurz erwärmen, dabei mit dem Buttersud übergießen
• Beträgt die Kerntemperatur des Filets ca. 55° C, ist es Medium- Rare und hat damit den optimalen Garzustand für den perfekten LiVar- Genuss
• Anschließend in Tranchen schneiden und mit Salzflocken würzen

Artikel-Nr LiVar Schweinefilet
Züchter Frans de Rond
Ursprung Niederlande
Region Limburg
Rasse LiVar Klosterschwein
Fütterung Getreide aus heimischem Anbau, rein vegetarische Fütterung
Reifung 1 Tag luftgereift
Schnitt Rücken
Struktur ohne Knochen
Haltbarkeit siehe Etikett
Verpackung siehe Einzelartikel
Zubereitung Grillen, Kurzbraten, Niedertemperatur, Sous Vide

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Bewertung Bewertung von Heidemarie
Sehr gute Qualität
(Veröffentlicht am 27.05.2019)
Bewertung Bewertung von Maria
Der Unterschied zu Fleisch aus dem Laden ist immens
(Veröffentlicht am 27.05.2019)
Bewertung Bewertung von Ulf
Gutes leckeres Fleisch.
Wurde zun Fondue genutzt und ist dafür gut geeignet.
(Veröffentlicht am 27.05.2019)
Bewertung Bewertung von Daniel
Für Fondue sehr gut geeignet
(Veröffentlicht am 27.05.2019)
Bewertung Bewertung von Matthias
Sehr gut :-)
(Veröffentlicht am 27.05.2019)
Weitere anzeigen...

Filet

Während die meisten das beliebte Stück unter dem Namen Filet kennen, ist es in den USA als Tenderloin und in Österreich als Lungenbraten bekannt. Bei allen drei Bezeichnungen handelt es sich aber um das gleiche Stück, welches unter dem Rückenmuskel liegt.
Im Gegensatz zum Entrecote oder zum Roastbeef ist das Filet vergleichsweise mager. Es weist eine schwächere Fettmarmorierung auf, was es aber durch seine unvergleichliche Zartheit wettmacht. Das Filet ist ein länglicher, zum Ende schmaler werdender, Strang, der hinter dem Rückenmuskel liegt. Der breitere Filetkopf wird im Englischen „Butt Tender“ genannt, an dessen Seite sich der sogenannte „Wing“ Muskel befindet.

Mehr erfahren

Frans de Rond

Dank verschiedener Rassen Schweinchenrosa oder Kunterbunt, sind die Limburger Klosterschweine äußerst genügsam in der Ernährung und widerstandsfähig gegen Krankheiten und Witterungseinflüsse. Ihren Beinamen "Klosterschwein" tragen die LiVar Schweine, weil Ihre Zucht in der Abtei Lilbosch in der niederländischen Region Limburg begann. Mit zehn bis elf Monaten werden die Schweine mit einem Durchschnittsgewicht von 120 Kilogramm geschlachtet. Durch die Eigenschaft der LiVar-Klosterschweine, Fett intramuskulär einzulagern entsteht ein einzigartiges Stück Schweinefleisch. Dies bleibt nach dem Braten in der Pfanne zart und saftig.

Mehr erfahren

LiVar

Auf der Suche nach einer authentischen Umgebung, wo die LiVar-Schweine artgerecht aufwachsen, entschied sich Züchter Frans de Rond zu Beginn für die niederländische Region Limburg. Dank verschiedener Rassen sind die Limburger Klosterschweine ebenfalls äußerst anspruchslos in der Ernährung und widerstandsfähig gegen Krankheiten jeder Art.
Mit 10 bis 11 Monaten werden die Schweine mit einem Durchschnittsgewicht von 120 kg geschlachtet. Durch die Eigenschaft der LiVar-Schweine, Fett intramuskulär einzulagern in Kombination mit einer reinen Getreidefütterung, entsteht ein einzigartiges Stück Schweinefleisch. Außerdem ist das Fleisch der Limburger Schweine gut durchwachsen und hat einen starken und natürlichen Geschmack.

Mehr erfahren

Benötigen Sie Hilfe?

OTTO Gourmet Service

Unsere Hotline

+49 2452 97 62 60

Oder schreiben Sie uns

info@otto-gourmet.de

Versand

Unsere Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Vor jeder Auslieferung kontaktieren wir Sie persönlich um den Wunschliefertermin abzusprechen. Unsere möglichen Liefertage sind dienstags bis freitags. Mögliche Liefergebiete außerhalb Deutschlands finden Sie unter Versand und Lieferung.

Samstagszustellung ist gegen einen Aufschlag ebenfalls möglich.

Zahlarten

Wir akzeptieren die folgenden Zahlarten

Kreditkarten
Mastercard, American Express, VISA
Bankeinzug
Einzug von deutschen Konten
Nachnahme
Barzahlung bei Lieferung (zzgl. 7,90 € Gebühren in D)
NEU: Kauf auf Rechnung

Dazu passt

Das könnte Sie auch interessieren