LiVar Entrecôte, ohne Knochen

Ribeye, Hochrippe

7 Kundenbewertungen
  • So gut kann Schweinefleisch schmecken!
  • Besonders zart und saftig
  • Intensiver und natürlicher Geschmack

ca. 300 - 400 g

Sofort verfügbar

schockgefrostet schockgefrostet
grammgenau verwogen grammgenau verwogen
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

An Kost bekommen die LiVar-Schweine ausschließlich Getreide, das aus der Region Limburg stammt. Mit zehn bis elf Monaten werden sie  geschlachtet und weisen ein Schlachtgewicht von rund 120 Kilo auf. Im gegensatz zu Tieren aus Intensivmast ist das Fleisch des Livar-Schweines fest und etwas dunkler mit einem angenehm, natürlichen Geschmack. Auch hält es auf Grund seiner feinen Marmorierung bedingt durch einen hohen intramuskulären Fettgehalt besonders den Saft und bleibt nach dem Braten in der Pfanne zart und saftig statt auszutrocknen.

Das Entrecôte ist ein Stück aus dem vorderen Rücken und auch bekannt als Ribeye, Hochrippe oder in österreich als Rostbraten(-Steak). Es gehört zu den am meisten beanspruchten Muskelgruppen und ist ideal zum Kurzbraten geeignet. Charakteristisch ist nicht – wie oft angenommen - das nicht immer ausgeprägte Fettauge, sondern drei bzw. vier Muskelstränge, aus denen sich das Stück zusammen setzt. In der Mitte, eingeschlossen vom bindegewebsreichen Hochrippendeckel liegt der Rib-Eye-Kern als größter Muskelstrang, welcher beim genaueren Hinsehen wie ein Auge wirkt. Hierbei handelt es sich auch um das Endstück vom weiter hinten am Rücken befindlichen Roastbeef, daher oft auch „rundes Roastbeef.

Der kürzeste Muskelstrang der Hochrippe ist im wahrsten Sinne des Wortes das kegelförmige Filet-Stück des Entrecôtes und nur dann richtig mit von der Partie, wird der Cut zwischen achter und zehnter Rippe angesetzt. Genau genommen gehört die Kette ebenfalls zur Hochrippe, wird jedoch weniger als magerer denn mehr bindegewebsreicher Muskelstrang angesehen. Die feinen Fettäderchen des Ribeyes machen das Fleisch saftig und sorgen für ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Der Favorit der männlichen Feinschmecker.

SKU 6669
Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
Rasse LiVar Klosterschwein
Züchter Frans de Rond - Livar B.V.
Region Limburg
Herkunft Niederlande
Struktur ohne Knochen
Teilstück Rücken
Cut Entrecôte | Ribeye
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Nährwerttabelle Pro 100g/100ml
Energie kj 711,0 kj
Energie kcal 170,0 kcal
Fett 9,80 g
gesättigte Fettsäuren 3,70 g
Proteine 20,0 g
Salz 0,310 g

Keine Rezepte vorhanden

  • An Kost bekommen die LiVar-Schweine ausschließlich Getreide, das aus der Region Limburg stammt. Mit zehn bis elf Monaten werden sie  geschlachtet und weisen ein Schlachtgewicht von rund 120 Kilo auf. Im gegensatz zu Tieren aus Intensivmast ist das Fleisch des Livar-Schweines fest und etwas dunkler mit einem angenehm, natürlichen Geschmack. Auch hält es auf Grund seiner feinen Marmorierung bedingt durch einen hohen intramuskulären Fettgehalt besonders den Saft und bleibt nach dem Braten in der Pfanne zart und saftig statt auszutrocknen.

    Das Entrecôte ist ein Stück aus dem vorderen Rücken und auch bekannt als Ribeye, Hochrippe oder in österreich als Rostbraten(-Steak). Es gehört zu den am meisten beanspruchten Muskelgruppen und ist ideal zum Kurzbraten geeignet. Charakteristisch ist nicht – wie oft angenommen - das nicht immer ausgeprägte Fettauge, sondern drei bzw. vier Muskelstränge, aus denen sich das Stück zusammen setzt. In der Mitte, eingeschlossen vom bindegewebsreichen Hochrippendeckel liegt der Rib-Eye-Kern als größter Muskelstrang, welcher beim genaueren Hinsehen wie ein Auge wirkt. Hierbei handelt es sich auch um das Endstück vom weiter hinten am Rücken befindlichen Roastbeef, daher oft auch „rundes Roastbeef.

    Der kürzeste Muskelstrang der Hochrippe ist im wahrsten Sinne des Wortes das kegelförmige Filet-Stück des Entrecôtes und nur dann richtig mit von der Partie, wird der Cut zwischen achter und zehnter Rippe angesetzt. Genau genommen gehört die Kette ebenfalls zur Hochrippe, wird jedoch weniger als magerer denn mehr bindegewebsreicher Muskelstrang angesehen. Die feinen Fettäderchen des Ribeyes machen das Fleisch saftig und sorgen für ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Der Favorit der männlichen Feinschmecker.

    SKU 6669
    Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
    Rasse LiVar Klosterschwein
    Züchter Frans de Rond - Livar B.V.
    Region Limburg
    Herkunft Niederlande
    Struktur ohne Knochen
    Teilstück Rücken
    Cut Entrecôte | Ribeye
    Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
    Nährwerttabelle Pro 100g/100ml
    Energie kj 711,0 kj
    Energie kcal 170,0 kcal
    Fett 9,80 g
    gesättigte Fettsäuren 3,70 g
    Proteine 20,0 g
    Salz 0,310 g

    Keine Rezepte vorhanden

Kundenbewertungen

Bewertung
Bewertung von
Tolles Schweinefleisch. Herrliche Konsistenz vom Fleisch und aromatisches Fett.Egal ob auf dem Grill oder in der Pfanne, es wird immer richtig lecker und kommt ohne viel Gewürz aus
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Alles bestens !!!
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Fleisch ist ok
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
So muß Schweinfleisch schmecken.Kann ich nur empfehlen.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
So muss Schwein schmecken !!Unglaublich !!
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Grill, danach in Sud aus Olivenoel,Kräuter,Knoblauch ziehen lassen, excellent
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
es gibt schwein Schwein und LiVar
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.

7 Einträge

pro Seite

Andere Kunden Kauften Auch

LiVar Bratwurst

Ab 8,50 €

percent LiVar Nackensteak
11,84 € Sonderangebot 10,50 €
(39,50 € / KG)

Sofort verfügbar

Hereford Filet

Ab 18,63 €

LiVar Schweine Kotelettrippchen
10,76 €
(26,91 € / KG)

Sofort verfügbar

US Beef Ribeye

Ab 47,85 €

Argentina Beef Filet

Ab 13,40 €

King Salmon Lachsfilet by Ora
16,51 €
(86,91 € / KG)

Derzeit nicht verfügbar

Rinderfilet US Beef - Tenderloin

Ab 23,75 €