Kobe Wagyu Beef Filet

11 Kundenbewertungen
  • Original Kobe Wagyu aus Japan
  • Filet: Das Feinste vom Rind
  • Mit zartschmelzenden Fettäderchen durchzogen
  • Unbeschreiblicher Umami Geschmack
Inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten

Nur noch 1 verfügbar

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Das Rinderfilet besteht aus einem dickeren Mittelstück (Centercut), dem etwas dickeren Filetkopf und der dünneren Filetspitze. Das Filet ist alleine schon aufgrund seiner Lage – er wird so gut wie nicht beansprucht – bereits äußerst zart und feinfaserig. Nimmt man es vom original japanischen Kobe Beef, das aufgrund Genetik und Haltungsformen unvergleichlich zart ist erhält man ein Produkt, das auf der Zunge zergeht.

Aus dem dickeren, zweigeteilten, beckenseitigen Ende des Filets, dem Filetkopf, wird das Chateaustück oder Chateaubriand (auch Doppellendenstück) geschnitten. Frei von Fett, Sehnen und Silberhaut eignet es sich hervorragend für den Genuss zu Zweit.

In der Regel wird das Filet vom Rind ohne Kette zubereitet, da diese zu fett ist und die schöne Form des Filets verunstaltet, behaupten böse Zungen. Finden wir aber gar nicht. Statt die Kette für Gulasch auszusortieren, kann sie perfekt Kurzgebraten werden – im Ganzen oder portioniert in kleine "Filets". Insbesondere, wenn die Kette vom exzellenten Fleisch des japanischen Kobe Beefs stammt. Denn sein Fleisch ist so unglaublich zart und stark im Geschmack, dass sogar die Filetkette auf der Zunge zergeht.

Wichtiger Hinweis für die Zubereitung: Legen Sie Stücke des original Kobe Beef Filets direkt aus dem Kühlschrank in die heiße Pfanne.

SKU 252
Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
Rasse Tajima
Züchter Vertragsbauern aus Hyogo
Region Hyogo
Herkunft Japan
Reifung wet-aged
Teilstück Rücken
Cut Filet
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Nährwerttabelle Pro 100g/100ml

Keine Rezepte vorhanden

  • Das Rinderfilet besteht aus einem dickeren Mittelstück (Centercut), dem etwas dickeren Filetkopf und der dünneren Filetspitze. Das Filet ist alleine schon aufgrund seiner Lage – er wird so gut wie nicht beansprucht – bereits äußerst zart und feinfaserig. Nimmt man es vom original japanischen Kobe Beef, das aufgrund Genetik und Haltungsformen unvergleichlich zart ist erhält man ein Produkt, das auf der Zunge zergeht.

    Aus dem dickeren, zweigeteilten, beckenseitigen Ende des Filets, dem Filetkopf, wird das Chateaustück oder Chateaubriand (auch Doppellendenstück) geschnitten. Frei von Fett, Sehnen und Silberhaut eignet es sich hervorragend für den Genuss zu Zweit.

    In der Regel wird das Filet vom Rind ohne Kette zubereitet, da diese zu fett ist und die schöne Form des Filets verunstaltet, behaupten böse Zungen. Finden wir aber gar nicht. Statt die Kette für Gulasch auszusortieren, kann sie perfekt Kurzgebraten werden – im Ganzen oder portioniert in kleine "Filets". Insbesondere, wenn die Kette vom exzellenten Fleisch des japanischen Kobe Beefs stammt. Denn sein Fleisch ist so unglaublich zart und stark im Geschmack, dass sogar die Filetkette auf der Zunge zergeht.

    Wichtiger Hinweis für die Zubereitung: Legen Sie Stücke des original Kobe Beef Filets direkt aus dem Kühlschrank in die heiße Pfanne.

    SKU 252
    Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
    Rasse Tajima
    Züchter Vertragsbauern aus Hyogo
    Region Hyogo
    Herkunft Japan
    Reifung wet-aged
    Teilstück Rücken
    Cut Filet
    Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
    Nährwerttabelle Pro 100g/100ml

    Keine Rezepte vorhanden

Kundenbewertungen

Bewertung
Bewertung von
Sensationell !
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Sensationell !
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Besonderes Geschmacks-Erlebnis
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
grosses Geschmackserlebnis
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
immer sehr gute gleichbleibende Qualität
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
alles bestens super qualität gerne wieder
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Sehr gut, aber m.E. dafür zu teuer.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
unübertroffene Fleischqualität
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Genial! Habe es für 35 Min bei 65 Grad im Bachofen gegart und dann kurz von jeder Seite im Rinderfett kross gebraten, Salz, Pfeffer, mehr brauchte es nicht!
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Ich war skeptisch und bin nicht davon ausgegangen, aber... Ich habe noch nie so gutes Fleisch gegessen. Jeder Bissen ein absoluter Hochgenuss.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.

Artikel 1 bis 10 von 11 gesamt

Seite
pro Seite

Andere Kunden Kauften Auch

Japanese Wagyu Beef Filet BMS 12

Ab 50,30 €

Bison Filet

Ab 24,95 €

Hereford Filet

Ab 11,65 €

Westholme F1 Wagyu Filet

994,70 €

US Beef Filet

Ab 23,75 €

Argentina Beef Filet

Ab 13,40 €

Morgan Ranch Wagyu Filet Private Selection

0,00 €