Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • 100% Rückverfolgbarkeit
  • Individuelle Beratung

Rezept Chickenwings

Rezept Chickenwings

Autor:

Geflügel

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

  • 1 kg Chickenwings (Art.: 5116)
  • 10 g Salz (Art.: 8010)
  • ½ Knoblauchzehe
  • 100 ml Aronsirup
  • Saft von einer Orange

nach Geschmack: frische Chili, Koriander, Sesam, Frühlingslauch, Limettensaft - und abrieb

Chicken Wings sind intensiv durchblutet und ihr Fleisch ist wesentlich dunkler als das einer Hühnerbrust. Ein Flügel besteht aus drei Knochen. Die Flügelspritze wird für den Verkauf nicht entfernt. So sind sie einfach zu verarbeiten – man kann sie marinieren, frittieren oder grillen.

Vorbereitung

Die Chickenwings 24 Stunden im Kühlschrank auftauen lassen, anschließend aus der Packung entnehmen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die Spitze der Flügelchen mit einem scharfen Messer entfernen. (Man kann diese gut für eine Brühe verwenden.)

Zubereitung

  • Aus den anderen Zutaten eine Marinade herstellen und die Wings für 12 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  • Den Backofen auf 160 Grad vorheizen, die Chickenwings aus der Marinade nehmen, auf eine Backmatte oder Backpapier legen und in den Backofen schieben.
  • Die restliche Marinade aufkochen und mit etwas Speisestärke sirupartig abbinden.
  • Nach circa 20 Minuten die Flügelchen mit der gebundenen Marinade immer wieder einpinseln bis alles aufgebraucht ist und die Wings schön glasiert sind.
  • Nach Beliebe mit etwas Koriander, Chili, Frühlingslauch, Sesam, Limettensaft- und abrieb vollenden.