Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Trusted Shops zertifizierter Shop
  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • 100% Rückverfolgbarkeit
  • Individuelle Beratung
Ausverkauft? Schauen Sie sich unsere Alternativen an!
  • Mangalitza Schweinefilet
  • Mangalitza Schweinefilet
  • Wo liegt das Filet beim Schwein?
Mangalitza Schweinefilet
Mangalitza Schweinefilet
Wo liegt das Filet beim Schwein?

Mangalitza Schweinefilet

Filet ohne Kopf und Spitze

0 Kundenmeinungen
  • Das zarteste Stück am Schwein
  • Aromatisch-intensiver Geschmack
  • Wunderbar saftig
23,00 €
(46,00 € / 1 Kg)
Inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Wegen hoher Nachfrage derzeit vergriffen.
2 x ca. 200 - 300 g
Versand noch heute bei Bestellung von Mo. - Do. bis 14.00 Uhr
perfekt gereift eingefroren
grammgenau verwogen

Mangalitza Schweinefilet

Ein besonderer Genuss für besondere Momente – Schweinefilet vom Mangalitza Wollschwein aus Ungarn – das wohl zarteste Stück vom Schwein. Das Filet stammt aus dem Rücken und wird kaum beansprucht. Dieser Cut ist wie geschaffen zum Kurzbraten: Das Mangalitza Schweinefilet ist geschmacksintensiv, zart und saftig.

Mangalitza – Familiengeführte Farmen

Das ungarische Wollschwein wird hauptsächlich im Osten des Landes gezüchtet. Die familiengeführten Farmen haben sich auf die Zucht der Wollschweine spezialisiert und bieten ihren Tieren riesige freie Flächen im Wald und auf Wiesen. Dort können sich die Mangalitza Schweine nach Lust und Laune bewegen.
Schon gewusst? Das Mangalitza Wollschwein aus Ungarn gehört zu den fettesten Schweinerassen der Welt.

Wie bereite ich das Schweinefilet zu?

Das Filet – dieser Cut ist wie geschaffen zum Kurzbraten. Bereiten Sie das Schweinefilet auf dem Grill zu, ist es herrlich zart und hat einen intensiven Geschmack. Rade oder Medium- Rare entfaltet der Cut seinen vollen Geschmack.

Schockgefrostetes Schweinefilet richtig zubereiten

Unser Schweinefilet wird unmittelbar nach der Zerlegung schockgefrostet. Lassen Sie das Fleisch langsam über Nacht im Kühlschrank auftauen. Nehmen Sie das Schweinefilet kurz vor der Zubereitung aus der Kühlung – so kann das Fleisch den angenehm, besonders natürlichen Geschmack freisetzten.

Artikel-Nr 6968
Züchter Familiengeführte Mangalitza Farmen
Ursprung Ungarn
Region Halásztelek
Rasse Mangalitza Wollschwein
Fütterung die Mangalitza Schweine bedienen sich an Wald- und Weideflächen der Züchter. Im Sommer bekommen sie frisches Gemüse, Gras und Luzerne.
Schnitt Rücken
Zubereitung Grillen, Kurzbraten, Niedertemperatur, Sous Vide

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Filet

Während die meisten das beliebte Stück unter dem Namen Filet kennen, ist es in den USA als Tenderloin und in Österreich als Lungenbraten bekannt. Bei allen drei Bezeichnungen handelt es sich aber um das gleiche Stück, welches unter dem Rückenmuskel liegt.
Im Gegensatz zum Entrecote oder zum Roastbeef ist das Filet vergleichsweise mager. Es weist eine schwächere Fettmarmorierung auf, was es aber durch seine unvergleichliche Zartheit wettmacht. Das Filet ist ein länglicher, zum Ende schmaler werdender, Strang, der hinter dem Rückenmuskel liegt. Der breitere Filetkopf wird im Englischen „Butt Tender“ genannt, an dessen Seite sich der sogenannte „Wing“ Muskel befindet.

Mehr erfahren

Mangalitza Wollschwein

Das Mangalitza ist die einzige einheimische ungarische Schweinerasse. Der Ursprung des Mangalitza, das hierzulande als Wollschwein bekannt ist, geht auf den Anfang des 19. Jahrhunderts zurück. Damals wurden zwei weit verbreitete Rassen – das Szalontaer- und „Bakonyer-Schwein – miteinander gekreuzt. Aus dieser Kreuzung ist das Mangalitza Schwein hervorgegangen. Das Fleisch des Wollschweins schmeckt kraftvoll und ist sehr saftig. Das Fett überzeugt durch den zarten Schmelz und schmilzt bei deutlich niedrigeren Temperaturen als das von gewöhnlichem Schweinefleisch. Der Grund ist der hohe Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Der liegt bei 8-10%.

Mehr erfahren

Familiengeführte Mangalitza Farmen

Gezüchtet wird das Mangalitza von familiengeführten Mangalitza Farmen, die in ganz Ungarn, aber hauptsächlich im Osten des Landes, zu finden sind. Die Mangalitza Farmen haben sich auf die Zucht der Tiere spezialisiert und bieten den Tieren auf ihren Höfen freie Flächen im Wald oder auf Wiesen. Dort können sich die Tiere nach Lust und Laune frei bewegen und auf dem Boden suhlen. Wird ein neues Ferkel geboren, wird das Tier mit einer Nummer registriert und kann so über sein ganzes Leben hinweg rückverfolgt werden. Die Tiere ernähren sich von Getreide, das auf den Feldern der Züchter wächst. Im Frühling und Sommer können die Tiere zusätzlich noch Gras und Gemüse fressen. Mehr erfahren

Benötigen Sie Hilfe?

OTTO Gourmet Service

Unsere Hotline

+49 2452 97 62 60

Oder schreiben Sie uns

info@otto-gourmet.de

Versand

Unsere Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Vor jeder Auslieferung kontaktieren wir Sie persönlich um den Wunschliefertermin abzusprechen. Unsere möglichen Liefertage sind dienstags bis freitags. Mögliche Liefergebiete außerhalb Deutschlands finden Sie unter Versand und Lieferung.

Samstagszustellung ist gegen einen Aufschlag ebenfalls möglich.

Zahlarten

Wir akzeptieren die folgenden Zahlarten

Kreditkarten
Mastercard, American Express, VISA
Bankeinzug
Einzug von deutschen Konten
Nachnahme
Barzahlung bei Lieferung (zzgl. 7,90 € Gebühren in D)
NEU: Kauf auf Rechnung

Dazu passt

Das könnte Sie auch interessieren