Hereford Entrecôte Wet-Aged

Hochrippe - Ribeye

7 Kundenbewertungen
  • Kerniger, fast schon kräutriger Geschmack
  • Herrlich saftig
  • Reine Grasfütterung und ganzjährige Freilandhaltung
Inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Hereford Prime Beef

Die Rinderrasse Hereford ist seit dem 17. Jahrhundert als eigene Rasse anerkannt. Die idealen klimatischen Verhältnisse Irlands ermöglichen es, dass die Rinder von März bis Oktober im Freien gehalten werden. Hohe Luftfeuchtigkeit - der für Irland typische Dauerregen - hält das Gras saftig und grün und bildet somit eine ideale Futtergrundlage.

Das Hereford Prime von OTTO GOURMET kommt von einer Züchtergemeinschaft, die sich vor mehr als zehn Jahren dazu verschrieben hat, ein Premiumprodukt zu erzeugen. Die Tiere und das Fleisch unterliegen strengen Qualitätskriterien hinsichtlich Stammbaum, Schlachtalter und Marmorierung des Fleisches. Diesen Anforderungen entsprechen nur ca. 250 der in Spitzenzeiten 7.000 geschlachteten Tiere pro Woche.


br>

Entrecôte

Das Entrecôte ist ein Stück aus dem vorderen Rücken und auch bekannt als Hochrippe, Ribeye oder in Österreich als Rostbraten (-steak). Es gehört zu den am meisten beanspruchten Muskelgruppen und ist ideal zum Kurzbraten geeignet. Charakteristisch ist nicht – wie oft angenommen –  das nicht immer ausgeprägte Fettauge, sondern drei bzw. vier Muskelstränge, aus denen sich das Stück zusammen setzt. In der Mitte, eingeschlossen vom bindegewebsreichen Hochrippendeckel, liegt der Ribeye-Kern als größter Muskelstrang, welcher beim genaueren Hinsehen wie ein Auge wirkt. Hierbei handelt es sich auch um das Endstück vom weiter hinten am Rücken befindlichen Roastbeef, daher oft auch "rundes Roastbeef". Der kürzeste Muskelstrang der Hochrippe ist im wahrsten Sinne des Wortes das kegelförmige Filet-Stück des Ribeyes und nur dann richtig mit von der Partie, wird der Cut zwischen achter und zehnter Rippe angesetzt. Genau genommen gehört die Kette ebenfalls zur Hochrippe, sie wird jedoch weniger als magerer dafür eher als bindegewebsreicher Muskelstrang angesehen. Die feinen Fettäderchen des Ribeyes machen das Fleisch saftig und sorgen für ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Der Favorit der männlichen Feinschmecker.

SKU 322
Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
Rasse Hereford
Züchter Züchtergemeinschaft aus Irland
Herkunft Irland
Struktur 3 Muskelgruppen
Reifung wet-aged
Teilstück Rücken
Cut Entrecôte | Ribeye
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Nährwerttabelle Pro 100g/100ml

Keine Rezepte vorhanden

  • Hereford Prime Beef

    Die Rinderrasse Hereford ist seit dem 17. Jahrhundert als eigene Rasse anerkannt. Die idealen klimatischen Verhältnisse Irlands ermöglichen es, dass die Rinder von März bis Oktober im Freien gehalten werden. Hohe Luftfeuchtigkeit - der für Irland typische Dauerregen - hält das Gras saftig und grün und bildet somit eine ideale Futtergrundlage.

    Das Hereford Prime von OTTO GOURMET kommt von einer Züchtergemeinschaft, die sich vor mehr als zehn Jahren dazu verschrieben hat, ein Premiumprodukt zu erzeugen. Die Tiere und das Fleisch unterliegen strengen Qualitätskriterien hinsichtlich Stammbaum, Schlachtalter und Marmorierung des Fleisches. Diesen Anforderungen entsprechen nur ca. 250 der in Spitzenzeiten 7.000 geschlachteten Tiere pro Woche.


    br>

    Entrecôte

    Das Entrecôte ist ein Stück aus dem vorderen Rücken und auch bekannt als Hochrippe, Ribeye oder in Österreich als Rostbraten (-steak). Es gehört zu den am meisten beanspruchten Muskelgruppen und ist ideal zum Kurzbraten geeignet. Charakteristisch ist nicht – wie oft angenommen –  das nicht immer ausgeprägte Fettauge, sondern drei bzw. vier Muskelstränge, aus denen sich das Stück zusammen setzt. In der Mitte, eingeschlossen vom bindegewebsreichen Hochrippendeckel, liegt der Ribeye-Kern als größter Muskelstrang, welcher beim genaueren Hinsehen wie ein Auge wirkt. Hierbei handelt es sich auch um das Endstück vom weiter hinten am Rücken befindlichen Roastbeef, daher oft auch "rundes Roastbeef". Der kürzeste Muskelstrang der Hochrippe ist im wahrsten Sinne des Wortes das kegelförmige Filet-Stück des Ribeyes und nur dann richtig mit von der Partie, wird der Cut zwischen achter und zehnter Rippe angesetzt. Genau genommen gehört die Kette ebenfalls zur Hochrippe, sie wird jedoch weniger als magerer dafür eher als bindegewebsreicher Muskelstrang angesehen. Die feinen Fettäderchen des Ribeyes machen das Fleisch saftig und sorgen für ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Der Favorit der männlichen Feinschmecker.

    SKU 322
    Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
    Rasse Hereford
    Züchter Züchtergemeinschaft aus Irland
    Herkunft Irland
    Struktur 3 Muskelgruppen
    Reifung wet-aged
    Teilstück Rücken
    Cut Entrecôte | Ribeye
    Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
    Nährwerttabelle Pro 100g/100ml

    Keine Rezepte vorhanden

Kundenbewertungen

Bewertung
Bewertung von
Ein wie gewohnt hervorragendes Stück Fleisch. Es wurde zum Weihnachtsbraten auf dem Grill verarbeitet. Der Braten wurde an zwei Tagen serviert und selbst am zweiten Tag, war das Fleisch noch saftig und schmackhaft, wie am Vortag.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
sehr zufrieden
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
lecker
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Auf den *** Grill!
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Vielen DankEin Genuss
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Super!
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
super Qualität
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.

7 Einträge

pro Seite

Andere Kunden Kauften Auch

US Beef Ribeye

Ab 47,85 €

Hereford Filet

Ab 18,63 €

Hereford Roastbeef Dry-Aged

Ab 30,75 €

Hereford Entrecôte Dry-Aged

Ab 33,60 €

Rinderfilet US Beef - Tenderloin

Ab 23,75 €

Hereford Teres Major, schwer
15,92 €
(45,49 € / KG)

Nur noch 1 verfügbar

Argentina Beef Filet

Ab 13,40 €

US Beef Hüftsteak - Sirloin

Ab 17,10 €