Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Trusted Shops zertifizierter Shop
  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • Unser Fleisch: 100% rückverfolgbar
  • Individuelle Beratung
Ausverkauft? Schauen Sie sich unsere Alternativen an!
  • Deutsches Wagyu Ribeye Steak
  • Wo liegt das Ribeye beim Rind?
Deutsches Wagyu Ribeye Steak
Wo liegt das Ribeye beim Rind?

Deutsches Wagyu Ribeye Steak

Entrecôte - Hochrippe - Kern ohne Deckel

1 Kundenmeinungen
  • Handselektierter Genuss
  • Filigrane Marmorierung
  • Butterzart und saftig
59,40 €
(198,01 € / 1 Kg)
Inkl. 5% MwSt.
zzgl. Versandkosten
ca. 300 g Verpackung: Vakuum
Versand noch heute bei Bestellung von Mo. - Do. bis 14.00 Uhr
perfekt gereift eingefroren
grammgenau verwogen

Deutsches Wagyu Ribeye Steak

Genuss pur, Wagyu Beef aus dem Wittelsbacher Land by Sepp Krätz. Sein Wagyu Beef ist handselektiert und wird von uns einzeln auf seinen Marmorierungsgrad hin geprüft. Dieses Wagyu Beef ist ein absolutes Highlight!

Das Ribeye

Das Ribeye ist ein Stück aus dem vorderen Rücken und auch bekannt als Entrecôte, Hochrippe. Es gehört zu den am meisten beanspruchten Muskelgruppen und ist als Steak ideal zum Braten oder Grillen geeignet. Die feinen Fettäderchen des Ribeyes machen das Fleisch saftig und sorgen für ein unvergessliches Geschmackserlebnis.

Charakteristisch für das Ribeye ist nicht – wie oft angenommen – das nicht immer ausgeprägte Fettauge, sondern drei bzw. vier Muskelstränge, aus denen sich das Stück zusammensetzt. In der Mitte, eingeschlossen vom bindegewebsreichen Hochrippendeckel, liegt der Ribeye-Kern. Der größte Muskelstrang des Ribeye Cuts, welcher beim genaueren Hinsehen wie ein Auge wirkt.

Hintergrund

Wagyu Kobe Style Beef zeichnet sich durch eine intensivere Fettmarmorierung des Fleisches aus, als man es von herkömmlichen Rindern kennt. Sie verleiht dem Fleisch einen exzellenten Geschmack und macht es unvergleichlich saftig und zart.

Deutsches Wagyu by Sepp Krätz

Verantwortung, Tradition und Leidenschaft sind die Werte, die Sepp jeden Tag auf's Neue antreiben. Die hohe Qualität seiner Produkte hängt nicht nur von der Genetik, sondern auch von der Aufzucht ab. Ausgiebige Freilandhaltung auf den saftigen Weiden Bayerns, optimale Bewegungsfreiheit und natürliches, mineralisches Futter wie erntefrisches Getreide und sonnengetrocknetes Heu. Die saftig grünen Weiden bilden eine reizvolle Hügellandschaft, klare Seen und reichhaltiger Boden sind ideale Grundlage für die Aufzucht seiner Wagyus.

Artikel-Nr 2829
Züchter German Wagyu Campus GmbH & Co. KG - Josef "Sepp" Krätz
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Herkunft Deutschland
Region Bayern
Rasse Tajima Wagyu + Itozakura + Shimane
Fütterung Heu und Getreide, überwiegend von der hofeigenen Ernte
Schlachtalter ca. 30 Monate
Reifung wet-aged
Schnitt Rücken
Struktur ohne Knochen
Haltbarkeit siehe Etikett
Verpackung Vakuum
Zubereitung Beefen, Kurzbraten, Niedertemperatur

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Hammer Marmorierung Bewertung von Günter
Ich wusste vorher nicht was mich hier erwartet. Am Ende stand eine regelrechte Geschmacksexplosion. Nur dieses Stück sollte man nicht alleine essen. Durch den hohen Fettanteil sind 300gr. für eine Person zuviel.
(Veröffentlicht am 04.02.2020)

Ribeye Steak

Ob Sie diesen Cut nun unter dem Namen Entrecôte, Ribeye oder Hochrippe kennen, es handelt sich um einen fast gleichen Zuschnitt aus dem vorderen Rücken, aus der am meisten beanspruchten Muskelgruppe, und er ist wunderbar zum Kurzbraten geeignet. Das Ribeye vereint drei bis vier Muskelstränge in einem Steak. Dadurch ist es ist Struktur und Geschmack innerhalb eines Zuschnittes sehr abwechslungsreich. Der richtige Fettanteil sorgt für Saftigkeit. Das Zusammenspiel aus den verschiedenen Muskeln und moderatem Fettanteil machen das Ribeye zu einem der beliebtesten Steaks weltweit.

Mehr erfahren

Deutsches Wagyu

Wagyu Rinder super regional aus dem schönen Bayern von Züchter Josef "Sepp" Krätz

Mehr erfahren

Josef Sepp Krätz

Unser Deutsches Wagyu kommt aus dem Wittelbacher Land von Züchter Josef "Sepp" Krätz. Er ist einer der wenigen Rinderzüchter, die außerhalb Japans, Wagyu Rinder züchten. Seit 2009 züchtet der gelernte Metzger auf dem elterlichen Hof diese japanische Rinderrasse, die sich durch eine extrem feine Marmorierung und besonderen Geschmack auszeichnet.

Mehr erfahren

Benötigen Sie Hilfe?

OTTO Gourmet Service

Unsere Hotline

+49 2452 97 62 60

Oder schreiben Sie uns

info@otto-gourmet.de

Fleisch online bestellen?

So funktioniert's

Mehr erfahren

Versand

Unsere Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Unsere möglichen Liefertage sind dienstags bis freitags. Mögliche Liefergebiete außerhalb Deutschlands finden Sie unter Versand und Lieferung.

Samstagszustellung ist gegen einen Aufschlag ebenfalls möglich.

Zahlarten

Wir akzeptieren die folgenden Zahlarten

Kreditkarten
Mastercard, American Express, VISA
Bankeinzug
Einzug von deutschen Konten
Nachnahme
Barzahlung bei Lieferung (zzgl. 7,90 € Gebühren in D)
NEU: Kauf auf Rechnung

Dazu passt

Das könnte Sie auch interessieren