Deutsches Angus Beef Rumpsteak bone in Dry-Aged

Roastbeef - Rumpsteak mit Knochen

2 Kundenbewertungen

ca. 500 g

Sofort verfügbar

schockgefrostet schockgefrostet
grammgenau verwogen grammgenau verwogen
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Unser Deutsches Angus Beef stammt von ausgewählten deutschen Züchtern, die großen Wert auf verantwortungsvoll produzierte Ware legen. Sie arbeiten in nachhaltig ausgerichteten Betrieben mit Respekt vor Tier und Natur. Nach acht Monaten erhalten die Rinder eine ergänzende Maissilage-Fütterung.
Die Bone-In-Variante des Strip Loin Steaks wird in den Vereinigten Staaten auch Shell Steak oder auch Shell Loin genannt, also ein Roastbeef mit Knochenanteil. Dabei handelt es sich um den Rippenfortsatz, welcher bei größeren Säugetieren wie beim Rind deutlich größer ist als beispielsweise beim Menschen. Je nach Schnittführung kann beim Shell Steak noch ein kleiner Teil des oberen Balkens vom T-Bone-Knochen am Fleisch verbleiben.

Wie schmeckt Angus Beef?

Das Fleisch der Deutschen Angus Rasse ist mit feinen Fettäderchen durchzogen, feinfaserig und zart. Wir steigern den Geschmack des qualitativ hervorragenden Fleisches durch Dry-Aging in unserer Reifekammer. Hier hängen die Rückenstücke unter kontrollierten Bedingungen und werden anschließend durch unsere erfahrenen Metzger in grandios-große Steaks geschnitten. Nach zahlreichen Tests und Proben unserer Geschmacksexperten haben wir uns für 5 Wochen Dry-Aged entschieden.

Was ist das besondere der Angus Rasse?

Angusrinder stammen ursprünglich aus Schottland und sind in den 20er Jahren nach Deutschland gekommen. Aber erst seit den 50er Jahren werden sie als Kreuzung zwischen dem schottischen Aberdeen Angus und heimischen Tierrassen vermehrt gezüchtet. Mittlerweile produzieren die Züchter unter dem Dach des Markenfleischprogramms "Certified Angus Beef Germany" Rinder mit mindestens 51 % Angus-Genetik: Der Vater muss ein registrierter Angus Bulle und das Muttertier muss zumindest eine Angus-Kreuzung sein. Angus Rinder sind recht kleinwüchsig, aber mit kräftigem Körperbau und genetisch bedingt hornlos. Die Gemütsruhe ist eines der Rasse-Merkmale, das die Angusrinder auszeichnet.

SKU 1615
Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
Züchter Züchter aus Deutschland
Herkunft Deutschland
Teilstück Strip Loin
Cut Strip Loin | Rumpsteak | Roastbeef
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland

Keine Rezepte vorhanden

  • Unser Deutsches Angus Beef stammt von ausgewählten deutschen Züchtern, die großen Wert auf verantwortungsvoll produzierte Ware legen. Sie arbeiten in nachhaltig ausgerichteten Betrieben mit Respekt vor Tier und Natur. Nach acht Monaten erhalten die Rinder eine ergänzende Maissilage-Fütterung.
    Die Bone-In-Variante des Strip Loin Steaks wird in den Vereinigten Staaten auch Shell Steak oder auch Shell Loin genannt, also ein Roastbeef mit Knochenanteil. Dabei handelt es sich um den Rippenfortsatz, welcher bei größeren Säugetieren wie beim Rind deutlich größer ist als beispielsweise beim Menschen. Je nach Schnittführung kann beim Shell Steak noch ein kleiner Teil des oberen Balkens vom T-Bone-Knochen am Fleisch verbleiben.

    Wie schmeckt Angus Beef?

    Das Fleisch der Deutschen Angus Rasse ist mit feinen Fettäderchen durchzogen, feinfaserig und zart. Wir steigern den Geschmack des qualitativ hervorragenden Fleisches durch Dry-Aging in unserer Reifekammer. Hier hängen die Rückenstücke unter kontrollierten Bedingungen und werden anschließend durch unsere erfahrenen Metzger in grandios-große Steaks geschnitten. Nach zahlreichen Tests und Proben unserer Geschmacksexperten haben wir uns für 5 Wochen Dry-Aged entschieden.

    Was ist das besondere der Angus Rasse?

    Angusrinder stammen ursprünglich aus Schottland und sind in den 20er Jahren nach Deutschland gekommen. Aber erst seit den 50er Jahren werden sie als Kreuzung zwischen dem schottischen Aberdeen Angus und heimischen Tierrassen vermehrt gezüchtet. Mittlerweile produzieren die Züchter unter dem Dach des Markenfleischprogramms "Certified Angus Beef Germany" Rinder mit mindestens 51 % Angus-Genetik: Der Vater muss ein registrierter Angus Bulle und das Muttertier muss zumindest eine Angus-Kreuzung sein. Angus Rinder sind recht kleinwüchsig, aber mit kräftigem Körperbau und genetisch bedingt hornlos. Die Gemütsruhe ist eines der Rasse-Merkmale, das die Angusrinder auszeichnet.

    SKU 1615
    Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
    Züchter Züchter aus Deutschland
    Herkunft Deutschland
    Teilstück Strip Loin
    Cut Strip Loin | Rumpsteak | Roastbeef
    Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland

    Keine Rezepte vorhanden

Kundenbewertungen

Ein harter Geger
Bewertung von
Ich war leider unvorsichtig und habe es ohne Prüfung in den Ofen geschoben und dann medium-rare gebraten.Leider hätte es noch mindestens eine Woche gebraucht, um die passende Reife zu erreichen.Ich hatte irrtümlich angenommen, es würde nur gut gereiftes Fleisch geliefert, mein Fehler.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Perfekt für den Beefer
Bewertung von
Kommt unter meinen Beefer und wird rare gegessen!
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.

2 Einträge

pro Seite