Sansibar Original Wiener Schnitzel

Kalbsschnitzel aus der Hüfte

  • Original Wiener Schnitzel ganz einfach zuhause
  • Zartes Kalbfleisch
  • Paniermehl für die perfekt knusprige Panade
(59,79 € / KG)
Inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

2x Kalbsschnitzel 0,00 € 2 x ca. 100 g
1x Panko Paniermehl 0,00 € 100 g Beutel
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Zartes Kalbsschnitzel mit Panko Paniermehl

Ein Gaumenschmaus der österreichischen Küche ist das Wiener Schnitzel. Ob in Butterschmalz, Schweineschmalz oder ausreichend Pflanzenöl ausgebacken, wichtig ist bei der Zubereitung vor allem, dass das Schnitzel “schwimmend” zubereitet wird. Das bedeutet, dass das Wiener Schnitzel in der Pfanne ständig in Bewegung ist und nicht den Boden der Pfanne berührt.

Wie stark gebräunt die Panade des Schnitzels ist, liegt ganz bei Ihnen. Jedoch sollte diese nicht zu dunkel sein, damit die Panade nicht verbrannt schmeckt. Goldgelb gebraten ist das Wiener Schnitzel außen knusprig und innen saftig, eine wunderbare Kombination!

Das Kalbfleisch für unser Original Sansibar Wiener Schnitzel stammt aus familiengeführten Zuchtbetrieben aus Deutschland. In der Europäischen Union wurde festgelegt, dass Kälber maximal acht Monate alt sein dürfen, damit ihr Fleisch als Kalbfleisch bezeichnet werden darf. Zu Beginn werden die Kälber ausschließlich mit Muttermilch versorgt. Erst danach erhalten Sie eine spezielle Kälbermilch sowie Mais, Gerste und Stroh. Später wird auf einen besonderen Müslimix umgestellt.

Geschnitten wird unser Wiener Schnitzel aus der Kalbshüfte – ein mildes und zartfaseriges Teilstück der Keule. Traditionell wird dieser Klassiker aus der Oberschale geschnitten, aber wir meinen, dass das Schnitzel aus der Hüfte noch besser schmeckt.

Um das Genusserlebnis eines perfekten Wiener Schnitzels abzurunden, enthält das Original Sansibar Schnitzel Set 100 Gramm Pankomehl.

Kennen Sie eigentlich den Unterschied zwischen dem Wiener Schnitzel und dem Schnitzel Wiener Art? Damit ein Schnitzel als Wiener Schnitzel bezeichnet werden darf, muss es aus Kalbsfleisch sein. Ein Schnitzel Wiener Art hingegen ist "nur" ein paniertes Schweineschnitzel. Wir wünschen guten Appetit!


Herkunft
Kalbsschnitzel: Deutschland
Panko Paniermehl: Niederlande

SKU 7685
Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
Herkunft Pakete Kalbsschnitzel: Deutschland; Panko Paniermehl: Niederlande
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Zutaten

Panko Paniermehl: WEIZENmehl, Speiseöl (ungehärtetes Palmfett), Zucker, Salz, Hefe. Lagerungshinweis: kühl, dunkel und trocken lagern.

Keine Rezepte vorhanden

  • Zartes Kalbsschnitzel mit Panko Paniermehl

    Ein Gaumenschmaus der österreichischen Küche ist das Wiener Schnitzel. Ob in Butterschmalz, Schweineschmalz oder ausreichend Pflanzenöl ausgebacken, wichtig ist bei der Zubereitung vor allem, dass das Schnitzel “schwimmend” zubereitet wird. Das bedeutet, dass das Wiener Schnitzel in der Pfanne ständig in Bewegung ist und nicht den Boden der Pfanne berührt.

    Wie stark gebräunt die Panade des Schnitzels ist, liegt ganz bei Ihnen. Jedoch sollte diese nicht zu dunkel sein, damit die Panade nicht verbrannt schmeckt. Goldgelb gebraten ist das Wiener Schnitzel außen knusprig und innen saftig, eine wunderbare Kombination!

    Das Kalbfleisch für unser Original Sansibar Wiener Schnitzel stammt aus familiengeführten Zuchtbetrieben aus Deutschland. In der Europäischen Union wurde festgelegt, dass Kälber maximal acht Monate alt sein dürfen, damit ihr Fleisch als Kalbfleisch bezeichnet werden darf. Zu Beginn werden die Kälber ausschließlich mit Muttermilch versorgt. Erst danach erhalten Sie eine spezielle Kälbermilch sowie Mais, Gerste und Stroh. Später wird auf einen besonderen Müslimix umgestellt.

    Geschnitten wird unser Wiener Schnitzel aus der Kalbshüfte – ein mildes und zartfaseriges Teilstück der Keule. Traditionell wird dieser Klassiker aus der Oberschale geschnitten, aber wir meinen, dass das Schnitzel aus der Hüfte noch besser schmeckt.

    Um das Genusserlebnis eines perfekten Wiener Schnitzels abzurunden, enthält das Original Sansibar Schnitzel Set 100 Gramm Pankomehl.

    Kennen Sie eigentlich den Unterschied zwischen dem Wiener Schnitzel und dem Schnitzel Wiener Art? Damit ein Schnitzel als Wiener Schnitzel bezeichnet werden darf, muss es aus Kalbsfleisch sein. Ein Schnitzel Wiener Art hingegen ist "nur" ein paniertes Schweineschnitzel. Wir wünschen guten Appetit!


    Herkunft
    Kalbsschnitzel: Deutschland
    Panko Paniermehl: Niederlande

    SKU 7685
    Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
    Herkunft Pakete Kalbsschnitzel: Deutschland; Panko Paniermehl: Niederlande
    Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
    Zutaten

    Panko Paniermehl: WEIZENmehl, Speiseöl (ungehärtetes Palmfett), Zucker, Salz, Hefe. Lagerungshinweis: kühl, dunkel und trocken lagern.

    Keine Rezepte vorhanden