LiVar Kochschinken | lieferbar ab 15. Mai

Lieferbar innerhalb von ca. 5 Werktagen.

  • Wunderbar milder Geschmack
  • Herrlich saftig
  • Aus artgerechter Haltung
  • Lieferbar ab 24. April

ca. 2,1 - 2,6 kg

Sofort verfügbar

frisch frisch
grammgenau verwogen grammgenau verwogen
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Das Limburger Klosterschwein liefert wohlschmeckendes Fleisch und herzhaften Aufschnitt. Der LiVar Kochschinken schmeckt ungemein mild und punktet mit einer natürlichen Würze und passt hervorragend zu Spargel. Seine runde Form entsteht übrigens durch das Zusammenpressen des entbeinten Fleisches.


LiVar Schweinefleisch – saftig, zart und mit tollem Eigengeschmack

Es gibt wieder Schweinefleisch mit Geschmack und akkuratem Fettanteil – LiVar, das Klosterschwein aus der niederländischen Provinz Limburg. Alles begann vor rund 10 Jahren, als eine Handvoll Schweinezüchter um den Niederländer Frans de Rond, verschiedene Schweinerassen untereinander kreuzten. Erst durch die Paarung des typisch niederländischen Landschweins mit dem Schwäbisch-Hällischen, dem englischen Essex-Saddleback sowie dem amerikanischen Duroc-Schwein, konnte das herausragende Ergebnis gewonnen werden: LiVar, das Limburger Klosterschwein (von ndl. Limburgse Varken).

Die Züchter der Abtei Lilbosch im Limburgischen Echt entscheiden sich für eine authentische Umgebung, wo die LiVar- Schweine genau wie die alten Rassen artgerecht aufwachsen, sich also den ganzen Tag nach Lust und Laune frei bewegen und suhlen können. Besonders die Mönche des Zisterziensordens gelten seit jeher als Spezialisten für die Schweine- und Rinderzucht. Die noch heute in der Abtei lebenden Mönche sind ebenfalls mit Herz und Seele dabei.

Mit einem Alter von zehn bis elf Monaten werden die Schweine bei einem durchschnittlichen Schlachtgewicht von 120 Kilogramm geschlachtet. Durch die einzigartige Eigenschaft der LiVar- Klosterschweine, Fett intramuskulär einzulagern in Kombination mit einer rein natürlichen Fütterung, die aus Getreide besteht, das in der niederländischen Provinz Limburg abgebaut wird, entsteht ein einzigartiges Stück Schweinefleisch. Das Fleisch der Schweine ist fester und dunkler als das ihrer Artgenossen aus der Intensivmast. Gut durchwachsen, bleibt es nach dem braten in der Pfanne zart und saftig statt auszutrocknen und hat einen starken, sehr angenehmen und natürlichen Geschmack.


Die Vielfalt des Kochschinkens

Unser LiVar Kochschinken schmeckt ungemein mild und punktet mit einer natürlichen Würze – ein Klassiker zum Spargel. Ob als Brotbelag auf der Stulle oder als Zutat in zahlreichen Aufläufen, Gratins oder Pastagerichten, ist unser LiVar Kochschinken ein echter Genusslieferant.

SKU 6282
Rasse LiVar Klosterschwein
Züchter Frans de Rond - Livar B.V.
Region Limburg
Ursprung Niederlande
Struktur ohne Knochen
Teilstück Keule
Cut Keule
Verantwortlicher Unternehmer Livar B.V., Röntgenweg 19, 6101 XD Echt, Niederlande
Zutaten LiVar Schweinefleisch (97%), Wasser, Salz, Dextrose, Stabilisatoren: Pentanatriumtriphosphat, Natriumpolyphosphat, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure, Natriumascorbat, Konservierungsmittel: Natriumnitrit.
Nährwerttabelle Pro 100g/100ml
Energie kj 428,0 kj
Energie kcal 102,0 kcal
Fett 2,70 g
gesättigte Fettsäuren 1,0 g
Kohlenhydrate 0,40 g
davon Zucker 0,40 g
Proteine 19,0 g
Salz 1,80 g

Keine Rezepte vorhanden

  • Das Limburger Klosterschwein liefert wohlschmeckendes Fleisch und herzhaften Aufschnitt. Der LiVar Kochschinken schmeckt ungemein mild und punktet mit einer natürlichen Würze und passt hervorragend zu Spargel. Seine runde Form entsteht übrigens durch das Zusammenpressen des entbeinten Fleisches.


    LiVar Schweinefleisch – saftig, zart und mit tollem Eigengeschmack

    Es gibt wieder Schweinefleisch mit Geschmack und akkuratem Fettanteil – LiVar, das Klosterschwein aus der niederländischen Provinz Limburg. Alles begann vor rund 10 Jahren, als eine Handvoll Schweinezüchter um den Niederländer Frans de Rond, verschiedene Schweinerassen untereinander kreuzten. Erst durch die Paarung des typisch niederländischen Landschweins mit dem Schwäbisch-Hällischen, dem englischen Essex-Saddleback sowie dem amerikanischen Duroc-Schwein, konnte das herausragende Ergebnis gewonnen werden: LiVar, das Limburger Klosterschwein (von ndl. Limburgse Varken).

    Die Züchter der Abtei Lilbosch im Limburgischen Echt entscheiden sich für eine authentische Umgebung, wo die LiVar- Schweine genau wie die alten Rassen artgerecht aufwachsen, sich also den ganzen Tag nach Lust und Laune frei bewegen und suhlen können. Besonders die Mönche des Zisterziensordens gelten seit jeher als Spezialisten für die Schweine- und Rinderzucht. Die noch heute in der Abtei lebenden Mönche sind ebenfalls mit Herz und Seele dabei.

    Mit einem Alter von zehn bis elf Monaten werden die Schweine bei einem durchschnittlichen Schlachtgewicht von 120 Kilogramm geschlachtet. Durch die einzigartige Eigenschaft der LiVar- Klosterschweine, Fett intramuskulär einzulagern in Kombination mit einer rein natürlichen Fütterung, die aus Getreide besteht, das in der niederländischen Provinz Limburg abgebaut wird, entsteht ein einzigartiges Stück Schweinefleisch. Das Fleisch der Schweine ist fester und dunkler als das ihrer Artgenossen aus der Intensivmast. Gut durchwachsen, bleibt es nach dem braten in der Pfanne zart und saftig statt auszutrocknen und hat einen starken, sehr angenehmen und natürlichen Geschmack.


    Die Vielfalt des Kochschinkens

    Unser LiVar Kochschinken schmeckt ungemein mild und punktet mit einer natürlichen Würze – ein Klassiker zum Spargel. Ob als Brotbelag auf der Stulle oder als Zutat in zahlreichen Aufläufen, Gratins oder Pastagerichten, ist unser LiVar Kochschinken ein echter Genusslieferant.

    SKU 6282
    Rasse LiVar Klosterschwein
    Züchter Frans de Rond - Livar B.V.
    Region Limburg
    Ursprung Niederlande
    Struktur ohne Knochen
    Teilstück Keule
    Cut Keule
    Verantwortlicher Unternehmer Livar B.V., Röntgenweg 19, 6101 XD Echt, Niederlande
    Zutaten LiVar Schweinefleisch (97%), Wasser, Salz, Dextrose, Stabilisatoren: Pentanatriumtriphosphat, Natriumpolyphosphat, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure, Natriumascorbat, Konservierungsmittel: Natriumnitrit.
    Nährwerttabelle Pro 100g/100ml
    Energie kj 428,0 kj
    Energie kcal 102,0 kcal
    Fett 2,70 g
    gesättigte Fettsäuren 1,0 g
    Kohlenhydrate 0,40 g
    davon Zucker 0,40 g
    Proteine 19,0 g
    Salz 1,80 g

    Keine Rezepte vorhanden