Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Trusted Shops zertifizierter Shop
  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • 100% Rückverfolgbarkeit
  • Individuelle Beratung
Vogelsberger Lammkotelett

Vogelsberger Lammkotelett

Lammrücken mit Knochen

0 Kundenmeinungen
  • Angenehm milchig-kräutriges Aroma
  • Besonders saftig durch den Fettrand
  • Perfekt zum Grillen oder Braten
11,00 €
(55,00 € / 1 Kg)
Inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar.
ca. 200 g
Versand noch heute bei Bestellung von Mo. - Do. bis 14.00 Uhr
perfekt gereift eingefroren
grammgenau verwogen

Vogelsberger Lammkotelett

Kotelett Deluxe: Unser Lammkotelett stammt von Züchter Hans Schmidt vom Jägerhof. Perfekt geeignet zum Grillen oder Braten. Gemeinsam mit dem Knochen ist der deutlich sichtbare Fettrand für die Saftigkeit des Fleisches verantwortlich. Deswegen sollte dieser beim Grillen oder Braten auch nicht entfernt werden.

Cut: Kotelett

Das Kotelett ist ein Teilstück aus der Stammmuskulatur. Lammkoteletts stammen aus dem Rücken oder Nacken - zusammenhängende Koteletts nennt man Karree, das vom Knochen ausgelöste Filetstück Auge.
Der Ursprung des Namens Kotelett ist das lateinische „costa“, was so viel bedeutet wie Seite oder Rippe. Näher verwandt ist das Kotelett mit dem französischen Wort „côtelette“ (côte = Rippe, côtelette = Rippchen).

Lammkoteletts lassen sich hervorragend kurzgebraten (also gegrillt oder gebraten) zubereiten: Das Kotelett nach Gusto von beiden Seiten scharf anbraten und bis zur gewünschten Garstufe einige Minuten ruhen lassen.

Lamm aus Vogelsberg

Unsere Lämmer kommen aus dem oberhessischen Vogelsbergkreis und sind reinrassige Merinolandschafe, kurz Merinos. Der Vogelsberg ist ein erloschener Vulkan mit fruchtbaren Böden und 200 verschiedenen Kräutern. Dank der Freilandhaltung in der Zucht von Hans Schmidt gehören - neben der Muttermilch - verschiedene Wildkräuter, Farne, Gras, und Moose zur Ernährung der Tiere. Daher erhält das Lammfleisch den charakteristischen milchig-kräutrigen Geschmack.
Auch wenn die Schafzucht in Deutschland eine eher untergeordnete Rolle spielt, gehört das Schaf neben Schwein, Rind und Ziege zu den beliebtesten Haustierarten. Genügsam und widerstandsfähig, ist das Hausschaf sehr anpassungsfähig an das Nahrungsangebot und an klimatische Bedingungen. Mit diesen Vorzügen wurde das Schaf weltweit ein Haustier zur Selbstversorgung.

Artikel-Nr 6896
Hersteller Hans Schmidt vom Jägerhof
Herkunft Deutschland
Region Vogelsberg
Rasse Vogelsberger Lamm
Fütterung Muttermilch, Kraftfutter, Winter: Heu, Sommer: ca. 200 Wildkräuter
Reifung 6 Wochen luftgereift
Schnitt Rücken
Struktur mit Knochen
Haltbarkeit siehe Etikett
Verpackung Vakuum
Zubereitung Beefen, Grillen, Kurzbraten

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Hans Schmidt vom Jägerhof

Aufgrund der ganzjährigen Paarungsbereitschaft und sehr guter Schlachtkörperqualität bei sehr guter Futterverwertung, verarbeitet unser Lieferant, Küchen- und Metzgermeister Hans Schmidt vom Lauterbacher Landgasthof Jägerhof, am liebsten das Fleisch der reinrassigen Merinoschafe aus dem oberhessischen Vogelsbergkreis. Denn besonders die Schafzucht profitiert von den fruchtbaren Böden und Magerrasenflächen des Naturparks Hoher Vogelsberg im größten zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas. Das Lammfleisch für OTTO GOURMET erhält und selektiert Hans Schmidt von seinen Schäfern aus dem Vogelsbergkreis Oberhessen. Diese halten bis zu 180 Mutterschafe, die ca. 225 Lämmer pro Jahr bekommen.

Mehr erfahren

Vogelsberger Lamm

Bei den Vogelsberger Lämmern von OTTO GOURMET handelt es sich um reinrassige Merinolandschafe, kurz Merinos, aus dem oberhessischen Vogelsbergkreis. Diese gehören mit ca. 30 Prozent zur weit verbreitesten Nutzschaf-Rasse Deutschlands. Ursprünglich wurden die Merinos vom Berber-Stamm der Ber-Merines im 12. Jahrhundert von Nordafrika nach Spanien gebracht. Als wanderfähige, spanische Feinwollschafe mit Namen Ovejas merino kamen die Merinos Mitte des 18. Jahrhunderts nach Deutschland. Hier wurden sie aufgrund hervorragender Eigenschaften mit einigen Landschaf-Rassen gekreuzt, so dass u. a. das Merinofleischschaf und Merinolandschaf entstand.

Mehr erfahren

Kotelett

Das Kotelett ist ein Teilstück aus der Stammmuskulatur. Rinder- und Ochsenkoteletts stammen aus dem Rücken oder Nacken und enthalten noch den eingewachsen Rippenknochen. Zusammenhängende Koteletts nennt man Karree, das vom Knochen ausgelöste Filetstück Auge.
Rinderkoteletts und Ochsenkoteletts lassen sich hervorragend kurzgebraten zubereiten: Das Kotelett nach Gusto scharf anbraten und bis zur gewünschten Garstufe einige Minuten ruhen lassen. Die hinteren Kotelettstücke – ausgebeint oder mit Knochen – lassen sich ebenfalls sehr gut braten und grillen.
Zu Rinderkoteletts passen hervorragend Mischgemüse und Salzkartoffeln, aber eigentlich sind den Rezepten für dieses ursprüngliche Stück Fleisch keine Grenzen gesetzt.

Mehr erfahren

Benötigen Sie Hilfe?

OTTO Gourmet Service

Unsere Hotline

+49 (2452) 97 62 60

Oder schreiben Sie uns

info@otto-gourmet.de

Zubereitungstipps

Versand

Unsere Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Vor jeder Auslieferung kontaktieren wir Sie persönlich um den Wunschliefertermin abzusprechen. Unsere möglichen Liefertage sind dienstags bis freitags. Mögliche Liefergebiete außerhalb Deutschlands finden Sie unter Versand und Lieferung.

Samstagszustellung ist gegen einen Aufschlag ebenfalls möglich.

Zahlarten

Wir akzeptieren die folgenden Zahlarten

Kreditkarten
Mastercard, American Express, VISA
Bankeinzug
Einzug von deutschen Konten
Nachnahme
Barzahlung bei Lieferung (zzgl. 7,90 € Gebühren in D)
NEU: Kauf auf Rechnung

Dazu passt

Das könnte Sie auch interessieren