Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Trusted Shops zertifizierter Shop
  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • 100% Rückverfolgbarkeit
  • Individuelle Beratung
Vogelsberger Lammkarree

Vogelsberger Lammkarree

Lammrücken mit Knochen

0 Kundenmeinungen

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ca. 0,9 - 1 kg ***   

* Pflichtfelder

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Versand noch heute bei Bestellung von Mo. - Do. bis 14.00 Uhr
/
frisch / frisch für Sie eingefroren
grammgenau verwogen

Vogelsberger Lammkarree

Das Lammkarree wird aus dem vorderen Rücken geschnitten. Es kann als Ganzes zubereitet werden oder vorher in Koteletts zerteilt werden. Unten finden Sie ein Zubereitsungsvideo für Lammkarree als Hilfestellung. Die Vogelsberger Lämmer ernähren sich neben Muttermilch auch von Wildkräutern und Gräsern, was zu einem wunderbar Kräuter-Geschmack des Lammfleisches führt.

Lamm aus Vogelsberg

Unsere Lämmer kommen aus dem oberhessischen Vogelsbergkreis und sind reinrassige Merinolandschafe, kurz Merinos. Der Vogelsberg ist ein erloschener Vulkan mit fruchtbaren Böden und 200 verschiedenen Kräutern. Dank der Freilandhaltung in der Zucht von Hans Schmidt gehören - neben der Muttermilch - verschiedene Wildkräuter, Farne, Gras, und Moose zur Ernährung der Tiere. Daher erhält das Lammfleisch den charakteristischen milchig-kräutrigen Geschmack.

Auch wenn die Schafzucht in Deutschland eine eher untergeordnete Rolle spielt, gehört das Schaf neben Schwein, Rind und Ziege zu den beliebtesten Haustierarten. Genügsam und widerstandsfähig, ist das Hausschaf sehr anpassungsfähig an das Nahrungsangebot und an klimatische Bedingungen. Mit diesen Vorzügen wurde das Schaf weltweit ein Haustier zur Selbstversorgung.

Zubereitungsempfehlung Lammkarree

Für die Zubereitung empfehlen wir, das Lammkarree in Olivenöl anzubraten und Rosmarin, Thymian und ein wenig Knoblauch zum Würzen zu verwenden. Vergessen Sie nicht vorher die Sehne zu entfernen und das Fett kreuzweise einzuschneiden. So erhalten Sie eine herrliche Kruste. Falls Sie bei der Zubereitung für das perfekte Lammkarree unsicher sind, schauen Sie sich doch unser Zubereitungsvideo auf Youtube an! Den Link dazu finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Artikel-Nr Vogelsberger Lammkarree
Hersteller Hans Schmidt vom Jägerhof
Ursprung Deutschland
Region Vogelsberg
Rasse Vogelsberger Lamm
Fütterung Muttermilch, Kraftfutter, Winter: Heu, Sommer: ca. 200 Wildkräuter
Reifung 6 Wochen luftgereift
Schnitt Rücken
Struktur mit Knochen
Haltbarkeit siehe Etikett
Verpackung Vakuum
Zubereitung Backofen, Grillen, Niedertemperatur, Sous Vide

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Hans Schmidt vom Jägerhof

Aufgrund der ganzjährigen Paarungsbereitschaft und sehr guter Schlachtkörperqualität bei sehr guter Futterverwertung, verarbeitet unser Lieferant, Küchen- und Metzgermeister Hans Schmidt vom Lauterbacher Landgasthof Jägerhof, am liebsten das Fleisch der reinrassigen Merinoschafe aus dem oberhessischen Vogelsbergkreis. Denn besonders die Schafzucht profitiert von den fruchtbaren Böden und Magerrasenflächen des Naturparks Hoher Vogelsberg im größten zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas. Das Lammfleisch für OTTO GOURMET erhält und selektiert Hans Schmidt von seinen Schäfern aus dem Vogelsbergkreis Oberhessen. Diese halten bis zu 180 Mutterschafe, die ca. 225 Lämmer pro Jahr bekommen.

Mehr erfahren

Lammkarree

Das Karree oder auch Carré ist ein beliebter Schnitt aus dem Rücken und liegt nahe am allseits beliebten Roastbeef. In Scheiben geschnitten werden die einzelnen Steaks als Kotelett bezeichnet. Der Knochen bleibt bei der Zubereitung am Fleisch. So gibt er zusätzlichen Geschmack an das Fleisch ab und intensiviert diesen. Der hohe Anteil an Bindegewebe und die damit verbundene Saftigkeit machen diesen Cut zusätzlich so besonders. Mehr erfahren

Vogelsberger Lamm

Bei den Vogelsberger Lämmern von OTTO GOURMET handelt es sich um reinrassige Merinolandschafe, kurz Merinos, aus dem oberhessischen Vogelsbergkreis. Diese gehören mit ca. 30 Prozent zur weit verbreitesten Nutzschaf-Rasse Deutschlands. Ursprünglich wurden die Merinos vom Berber-Stamm der Ber-Merines im 12. Jahrhundert von Nordafrika nach Spanien gebracht. Als wanderfähige, spanische Feinwollschafe mit Namen Ovejas merino kamen die Merinos Mitte des 18. Jahrhunderts nach Deutschland. Hier wurden sie aufgrund hervorragender Eigenschaften mit einigen Landschaf-Rassen gekreuzt, so dass u. a. das Merinofleischschaf und Merinolandschaf entstand.

Mehr erfahren

Benötigen Sie Hilfe?

OTTO Gourmet Service

Unsere Hotline

+49 (2452) 97 62 60

Oder schreiben Sie uns

info@otto-gourmet.de

Versand

Unsere Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Vor jeder Auslieferung kontaktieren wir Sie persönlich um den Wunschliefertermin abzusprechen. Unsere möglichen Liefertage sind dienstags bis freitags. Mögliche Liefergebiete außerhalb Deutschlands finden Sie unter Versand und Lieferung.

Samstagszustellung ist gegen einen Aufschlag ebenfalls möglich.

Zahlarten

Wir akzeptieren die folgenden Zahlarten

Kreditkarten
Mastercard, American Express, VISA
Bankeinzug
Einzug von deutschen Konten
Nachnahme
Barzahlung bei Lieferung (zzgl. 7,90 € Gebühren in D)

Dazu passt

Das könnte Sie auch interessieren