Herzlich willkommen

Gutes Fleisch – Genuss aus artgerechter Haltung
  • 100% Rückverfolgbarkeit - From farm to fork
  • Beste Fleischrassen
 

T-Bone Steak

T-Bone Steak

Wo liegt das T-Bone Steak?

Das T-Bone Steak gehört zu den Steak-Klassikern schlechthin. Es wird aus dem hinteren Bereich des Rückens (Short Loin, flaches Roastbeef) geschnitten und enthält den markanten T-förmigen Knochen, der das Steak zweiteilt. Auf der einen Seite des Knochens (Rippenfortsatz) befindet sich das Filet, auf der anderen Seite das Roastbeef. Das Filet stammt aus dem flachen Teil des Muskels und fällt beim T-Bone Steak sehr gering aus.

Wie bereitet man ein T-Bone Steak zu?

Wie alle Steaks sollte auch das T-Bone Steak kurzgebraten werden. Da es aber relativ dick ist, braucht es etwas Zeit, um durchzugaren. Nutzen Sie beim Grillen dazu indirekte Hitzezonen. Bei der Zubereitung in der Pfanne unbedingt im Backofen vor- oder nachgaren.