Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Trusted Shops zertifizierter Shop
  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • Unser Fleisch: 100% rückverfolgbar
  • Individuelle Beratung

Schweinebäckchen

Schweinebäckchen

Schweinebäckchen - Carrillera, Cheek

Schweinebäckchen - Au Backe, sind die lecker! Schweinebäckchen gehören zwar nicht zu den bekanntesten Teilen des Schweines, dennoch sind sie eine wunderbare Basis für traditionelle Gerichte und werden zu dem in der internationalen Gourmetszene mit Freude eingesetzt.

Wie bereite ich die Schweinebäckchen zu?

Da die Schweinebäckchen einen recht hohen Bindegewebs- und Fettanteil aufweisen und das Fleisch lange Fasern hat, eignen sich die Bäckchen vom Schwein perfekt für deftige Schmorgerichte. Mit gutem Rotwein und Schmorgemüse zum Erfolg – in unserem Zubereitungsvideo zeigen wir, wie Ihnen geschmorte Schweinebäckchen perfekt gelingen. Zuerst müssen die Schweinebäckchen pariert werden, wobei Sie die Abschnitte bitte nicht wegschmeißen! Diese geben Sie in den Bräter, um das Fett auszulassen und die gesalzenen Bäckchen darin anzubraten. Nehmen Sie danach das Fleisch aus dem Bräter, um das Schmorgemüse im Bratensatz anzubraten. Gewürzt und mit Rotwein abgelöscht, wird das Fleisch wieder hinzugegeben und im Ofen geschmort. Wichtig ist hier, dass dem Fleisch ausreichend Flüssigkeit zugefügt wird.

Welche Beilagen passen zu Schweinebäckchen

Wie wär’s zum Beispiel mit Schweinebäckchen mit Kartoffeln oder Nudeln? Auch Kohl und Kraut sind beliebte Beilagen. Deftige Hausmannskost vom Feinsten, getreu dem Motto „back tot he roots“! Aber auch im Eintopf oder in der Suppe verleihen Schweinebäckchen Ihren Gerichten geschmacklich das gewisse Etwas.