Rezept
Tim Raue: Dim Sum Blätterteig Pork

Tim Raue: Dim Sum Blätterteig Pork

weitere Infos
Autor: Autor: © Collection Rolf Heyne, Bild: © Luzia Ellert
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 10 Personen:

Teig

  • 20 quadratische Blätterteigplatten à 6 cm Kantenlänge
  • Pro Person werden 2 Platten benötigt


Porkmasse (für 20 Teigtaschen)

  • 300 g Schweinekinn, gegart und fein gehackt
  • 300 g Hühnerfleisch, ohne Knochen (Art.: 5107)
  • 100 g Hühnerfarce (Grundrezept s. u.)
  • 3 Eigelbe
  • 300 ml flüssige Sahne
  • Fleur de Sel
  • 1 EL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 ½ EL (Sriracha)Chilisauce (Huy Fong)
  • 1 EL Hot-Banana-Chilisauce
  • ½ TL rote Thai-Chilischote, fein gehack


Zum Anrichten

  • 4 Prisen Piment d’Espelette
  • 1 TL Vogelmiere-Spitzen


Blätterteigtaschen werden in Honkong an jeder Straßenecke angeboten. Für die Chinesen ist der buttrige Blätterteig das eigentliche Highlight.

 

Zubereitung


Hühnerfarce

Alle Zutaten in einen Pacossierbecher geben und zweimal pacossieren (Alternativ die Zutaten mit einem Stabmixer gut pürieren und durch ein Sieb streichen).

 

Porkmasse

Das kalte Schweinefleisch, die kalte Hühnerfarce, das Paprikapulver, 1 EL Srirachasauce, die Hot-Banana-Sauce und die Chilischote bei niedriger Raumtemperatur schnell verarbeiten und die Masse bis zur Weiterverarbeitung kalt stellen. Auf die Blätterteigplatten jeweils 1 gehäuften Teelöffel der Masse geben. Die Platten an den Seiten mit Eigelb bestreichen, zuklappen und die Enden mit den Fingern festdrücken. Die Oberseite mit Eigelb bestreichen und die Teigtaschen auf ein Backblech legen. Die Dreiecke im auf 185 °C vorgeheizten Backofen (Umluft) 8 Minuten goldbraun backen.

 

Zum Anrichten

Auf einem vorgewärmten, flachen Teller 2 Blätterteigtaschen anrichten. Eine Prise Piment d’Espelette drüberstreuen, 2 Tropfen Sriracha-Chilisauce aufträufeln und mit einigen Vogelmiere-Spitzen garnieren.

 

Guten Appetit.