Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • 100% Rückverfolgbarkeit
  • Individuelle Beratung

Rezept für Surf and Turf mit selbstgemachten Pommes & gegrillter Wassermelone

Autor:

Rind Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten für 4 Personen:

French Fries

  • 4 große Kartoffeln
  • Salzwasser

Cocktailsauce

  • 3 Eigelb
  • ¼ EL Senf
  • Öl
  • etwas Haselnussöl
  • etwas Tabasco
  • 1 - 2 EL Ketchup
  • etwas Carlos Primeros
  • 1 Bio Orange
  • etwas Salz
  • 1 Avocado

Melone

  • 1 Wassermelone
  • etwas Essig, Senfsaat, Zucker
  • etwas Dill, Salz

Avocado

  • 1 Avocado
  • etwas Salz

Beef & Hummer

  • Surf and Turf Paket (Art.: 7607)
  • etwas Butter
  • etwas Balsamico, Salz & Zucker

Das Video zu unserem Rezept finden Sie weiter unten. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen!

Zubereitung

French Fries

  • Große, mehlig kochende Kartoffeln schälen und in dicke, gleichmäßige Stifte schneiden (1 cm Kantenlänge).
  • Kurz in Salzwasser legen, damit die Stärke beginnen kann auszutreten.
  • Dann in Salzwasser kochen, bis die Kartoffelstifte an den Kanten anfangen zu bröseln.
  • Im Kühlschrank nicht abgedeckt auskühlen und dampfen lassen.
  • Bei 150 °C das erste Mal frittieren, bis die Fries langsam Farbe bekommen.
  • Wieder auskühlen lassen und ein zweites Mal bei 170 – 180 °C frittieren, bis die gewünschte Farbe erreicht ist und die Fries schön kross sind.

Cocktailsauce

  • Eine Mayonnaise herstellen. Dazu 3 Eigelb mit einem Viertel EL Senf verrühren.
  • Langsam Öl einträufeln und einrühren. Am Anfang nur sehr wenig, damit die Masse sich besser verbindet.
  • Ist die Mayonnaise fertig, etwas Haselnussöl, Tabasco, 1-2 EL Ketchup, etwas Carlos Primeros, den Abrieb und Saft einer Bio Orange und Salz dazugeben dann verrühren.
  • Die Hälfte der Avocados in Würfel schneiden und unterheben.

Melone

  • Vier Scheiben Melone rund ausstechen.
  • Mit Essig, Wasser, Senfsaat, Zucker und etwas Dill marinieren.
  • Scharf anbraten/grillen und leicht salzen.

Avocado

  • Die andere Hälfte (die erste haben wir für die Cocktailsauce gebraucht) der Avocado in Schiffchen schneiden, leicht salzen und scharf angrillen.

Beef & Hummer

  • Die Filet Mignons scharf anbraten/grillen und danach ruhen lassen.
  • Wir empfehlen Medium rare bis rare als optimalen Garpunkt. Dann liegt die Kerntemperatur bei 48 - 52 °C.
  • Hummerschwänze in der Ruhephase des Fleisches kurz braten/grillen.
  • Beef und Hummer zum Schluss noch einmal zusammen in einer Pfanne mit etwas Butter arosieren.