Benötigen Sie Hilfe?
Service-Hotline +49 2452 9 76 26 - 0
ab 150€ Gratisversand 100% Rückverfolgbarkeit individuelle Beratung Artgerechte Tierhaltung

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Partner von Miles and More Partner
Trustedshops zertifizierter Shop

Hot Dog Mediterran

Hot Dog Mediterran

Autor:

  • Wurst & Würste
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

    Zutaten

  • Hot Dog 4er Set (Art. 7539), 4 Würstchen, inkl. Brötchen
  • Ibérico Schinken (z. B. Art. 6452) Joselito Ibérico Paleta Gran Reserva de Bellota
  • 1 Kopfsalatherz
  • Olivenöl & Balsamicoessig
  • Je 1 rote & gelbe Paprika
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • Ahornsirup
  • Thymian
  • 10 Kirschtomaten
  • Etwas frisches Basilikum
  • Salz, Pfeffer, Zucker

    Haselnuss-Mayonaise

  • 2 Eigelb
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • Etwas Essig
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 150 ml Pflanzenöl
  • 50 ml Haselnussöl

Der heisse Hund: eines der beliebtesten Fingerfood auf der ganzen Welt - hier mit mediterranen Zutaten verfeinert

Zubereitung


Haselnuss-Mayonnaise

  • Alle Zutaten auf Zimmertemperatur (bis auf das Öl) in einem hohen Gefäß mit einem Mixstab kurz anmixen. Wichtig: Das Salz muss von Anfang an dabei sein (für die Bindung). Dann das Öl langsam langsam einfließen lassen und dabei weiter mixen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Mediterrane Garnitur

  • Den Schinken im Backofen zu krossen Chips trocknen.
  • Die Paprika vom Kerngehäuse befreien und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker marinieren. Dann auf der Haut scharf grillen, bis diese schwarz ist. Kurz abkühlen lassen und dann die Haut ablösen.
  • Die Zwiebel(n) schälen, in Spalten schneiden und mit Salz, Ahornsirup und Thymian würzen.
  • Paprika & Zwiebel bei 180 °C im Ofen garen.
  • Kirschtomaten halbieren, salzen, zuckern und mit frischem Basilikum bei 90 °C ca. 5 Std. im Backofen trocknen lassen.
  • Alternativ kann man auch fertig getrocknete Tomaten verwenden.

Hot Dog anrichten

  • Die Brötchen von oben zur Hälfte einschneiden und im Dämpfer 5 Minuten erwärmen (können auch gegrillt oder getoastet werden).
  • Die Würstchen in gesalzenem Wasser erwärmen.
  • Den Salat waschen und vom Strunk befreien. Die Salatblätter mit etwas Olivenöl & Balsamicoessig marinieren, dann ins Brötchen legen, Würstchen darauf legen.
  • Mit den restlichen Zutaten ausgarnieren, zum Schluss die Haselnuss-Mayonnaise nach Geschmack darüber verteilen.

Guten Appetit!