Herzlich willkommen

Gutes Fleisch – Genuss aus artgerechter Haltung
  • 100% Rückverfolgbarkeit - From farm to fork
  • Beste Fleischrassen
Versand noch heute bei Bestellung von Mo. - Do. bis 14.00 Uhr
 

Rezept Irish Beef Bruschetta mit Roastbeef

Rezept Irish Beef Bruschetta mit Roastbeef

Autor:

Zubereitungszeit:

450 g Roastbeef (ca. 2,5 cm dick)
4 EL Naturjoghurt
3 EL Sahne
1 EL frisch gepresster Orangensaft
1 EL frisch geriebener Meerrettich (oder aus dem Glas)
1 EL frisch gehackter Dill
2 fein gehackte Frühlingszwiebeln
ca. 4 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen
1 Chilischote, ohne Kerne und in Streifen geschnitten
300 g gemischte, in Scheiben geschnittene Pilze
1 Ciabatta, halbiert und jede Hälfte in 2 Teile geteilt
200 g Babyspinatblätter
50 g gemischter Babysalat und Rucola
Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung von Ein Rezept für vier Personen als Vorspeise oder leichtes Essen.

Den Grill vorheizen.
Für das Dressing Joghurt mit Sahne, Orangensaft, Meerrettich, Dill und Frühlingszwiebeln verrühren.
Dann abschmecken und abgedeckt kühl stellen.
Zwei Esslöffel Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
Roastbeef für 2 – 3 Minuten braten und wenden.
Für ca. 1 Minute braten, wenn Sie es blutig mögen, ansonsten etwas länger.
Auf einen warmen Teller legen und ruhen lassen.
Zwei Knoblauchzehen fein schneiden, mit Chilischote und Pilzen in die Pfanne geben, 3 - 4 Minuten garen, gelegentlich umrühren und abschmecken.
Das Ciabatta toasten, bis es leicht gebräunt ist.
Dritte Knoblauchzehe halbieren, eine Seite der getoasteten Ciabattascheiben damit einreiben und mit etwas Olivenöl beträufeln.
Anschließend auf Tellern anrichten und warm stellen.
Den Spinat in kochendem Wasser kurz kochen bis er zusammenfällt.
Dann abseihen, gut abtropfen lassen und abschmecken.