Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • 100% Rückverfolgbarkeit
  • Individuelle Beratung

Rezept gegrillte Ananas

Rezept gegrillte Ananas

Autor:

Vorspeisen & Desserts Zubereitungszeit: Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten für 4 Personen:

Parfait

  • 9 Eigelbe
  • 180 g Zucker
  • 20 ml Limettensaft
  • 2 TL Pfeffer, schwarz, gemörsert
  • 1 Prise Salz
  • 2 Blatt Gelatine, in Eiswasser eingeweicht
  • 1 Schüssel Eiswasser
  • 450 g geschlagene Sahne
  • 1 Auflaufform, gekühlte und mit Folie ausgeschlagen

Ananas

  • 1 Ananas, sehr reif
  • Oliven Öl (z. B. Jordan)
  • brauner Zucker nach Geschmack
  • etwas Zimtrinde, in Wasser eingeweicht
  • Sabayon
  • 4 Eigelbe
  • 4 EL brauner Zucker
  • 8 EL Sherry Cream, z.B. von Osborne
  • 100 ml Wasser

Auch dieses mal zaubert unser hausinternes OTTO GOURMET Küchenteam wieder ein großartiges Dessert auf die Bühne: Gegrillte Ananas!

Zubereitung Parfait

  • Eigelb, Zucker, Limettensaft, Pfeffer, Salz, in einer Schüssel über dem Wasserbad zur Rose abziehen (einen Löffel in die Masse geben, heraus ziehen, auf die Rückseite pusten, ein „Rose“ entsteht
  • wenn der Eischaum ca. 70 Grad erreicht hat und schön dick ist, die Gelatine zugegeben
  • anschließend das Parfait auf dem Eiswasser so lange schlagen bis es kalt ist
  • dann vorsichtig die Sahne unterheben. Masse in die Auflaufform geben. Einfrieren

Zubereitung Ananas

  • Ananas schälen und vierteln. Strunk entfernen. Ananasviertel mit Oliven Öl bepinseln
  • sehr heiß angrillen. Anschließend mit Zucker bestreuen und diesen langsam karamellisieren lassen
  • die Ananas an die Seite des Rosts legen
  • Zimtrinde in die heiße Glut oder Smokebox geben. Deckel schließen (wenn vorhanden)
  • ca. 8 Minuten smoken, während dessen Sabayon machen und Parfait anrichten

Alle Zutaten zusammen über direkter Hitze luftig Aufschlagen. Nicht zu weit, sonst wird es Rührei!

Die warme Ananas in mundgerechte Stücke schneiden und mit Parfait und Sabayon dekorativ anrichten.