Benötigen Sie Hilfe?
Service-Hotline +49 2452 9 76 26 - 0
ab 169€ Gratisversand 100% Rückverfolgbarkeit individuelle Beratung Artgerechte Tierhaltung

DIE Marke für

GUTES FLEISCH

Trustedshops zertifizierter Shop

Garnelen Carpaccio mit Fenchelsalat

Garnelen Carpaccio mit Radieschen & Fenchel-Traubensalat angerichtet
  • Seafood
  • Zubereitungszeit:
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 x 50 g Rosa Geißelgarnelen Carpaccio, Art: 8289


  • 1 große Fenchelknolle mit Grün
  • 4 Radieschen
  • 4-8 Trauben
  • 1 EL rote Beeren
  • gutes Olivenöl (z. B. Art. 8202)
  • Zitronensaft
  • nach Belieben Blüten-Salz oder Salzflocken (z. B. Art. 8028)
  • Eine feine Vorspeise, die Eindruck macht.

    • Carpaccio über Nacht im Kühlschrank auftauen und vor Verzehr temperieren, z. B. zum Servieren auf warmen Teller legen und anrichten.
    • Fenchelgrün abschneiden und beiseite legen, Fenchelknolle vierteln und dünn aufhobeln.
    • Radieschen in feine Scheiben schneiden
    • Trauben, je nach Größe halbieren oder vierteln.
    • Die Hälfte der roten Beeren im Mörser zerstoßen.
    • Olivenöl mit Zitronensaft, Salz und zerstoßenen Beeren zu einem Dressing verrühren. Einen Teil davon zum Fenchel geben und verrühren, Trauben unterheben und kurz ziehen lassen.
    • Carpaccio vom Papier auf 4 (warme) Teller legen, Radieschenscheiben aufgefächert auf eine Ecke drapieren. Auf die entgegengesetzte Ecke den Fenchesalat geben.
    • Restliches Dressing über das Carpaccio träufeln.
    • Zum Schluß mit restlichen Rosa Beeren und Fenchelgrün ausdekorieren.