Herzlich willkommen

Gutes Fleisch – Genuss aus artgerechter Haltung
  • 100% Rückverfolgbarkeit - From farm to fork
  • Beste Fleischrassen
 

Rezept von Kolja Kleeberg: Roastbeef vom Bison, r√ľckw√§rts gebraten mit Vadouvan

Rezept von Kolja Kleeberg: Roastbeef vom Bison, r√ľckw√§rts gebraten mit Vadouvan

Autor:

Zubereitungszeit:

  • 4 Scheiben Bison Roastbeef ca.150-250 g
  • 4 EL scharfer Senf
  • Oliven√∂l
  • Salz
  • Pflanzen√∂l zum Braten
  • 50 g Butter
  • 4 EL Vadouvan (indische fermentierte Gew√ľrzmischung)
  • 100 ml Kalbsjus
  • 2 EL Tomatenessig

Zubereitung von Kolja Kleeberg br√§t Bison r√ľckw√§rts.

ZUBEREITUNG:

Die Roastbeefscheiben mindestens 3 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Senf mit Olivenöl, Salz und schwarzem Pfeffer vermischen und die Fleischstücke damit einstreichen. Bei 50°C Ober/ - Unterhitze ca. 45 Minuten im Ofen temperieren.

Zum Servieren Butter in einer Pfanne erhitzen, wenn die Butter gebräunt ist, die Roastbeefscheiben einlegen und von beiden Seiten je 1-2 Minuten anbraten. Das Vadouvan-Gewürz zugeben, kurz mitbraten, das Fleisch im Ofen bei 50°C ruhen lassen. Dabei öfter drehen. Die Kalbjus mit der Bratbutter aus der Pfanne erhitzen, mit Tomatenessig abschmecken und neben dem Fleisch anrichten.


DAZU:

Dazu passen geschmolzene Tomaten, Maiskolben oder gegrilltes Gemüse. gerade mageres Fleisch ist für die Methode des Rückwärtsbratens perfekt geeignet. Anstatt es heiß anzubraten und dann ruhen zu lassen, lässt man es erst ruhen und brät es dann kurz und sanft an. Das Fleisch brät nicht so heiß, entspannt sich wesentlich besser und ist überaus zart.