Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Trusted Shops zertifizierter Shop
  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • Unser Fleisch: 100% rückverfolgbar
  • Individuelle Beratung

PM Pfennings meats #gutesfleisch

✔ Premium Steaks

✔ Grillwürste aus der Metzger-Manufaktur

✔ 100% Beef-Burger

Wie könnte man(n) besser in den Sommer-Feierabend starten als mit einem BBQ? Zum spontanen Grillabend fehlt Ihnen aber das Fleisch? Dann sind Sie bei PM Pfennings genau richtig! Ab sofort erhalten Sie 24/7 ausgewähltes "GRILL GUT" an Ihrer Pfennings Tankstelle in Baesweiler, Erkelenz, Ratheim & Mönchengladbach.

Das richtige "GRILL GUT" ist gefunden, aber das Fleisch ist noch gefroren? Kein Problem! Legen Sie das Fleisch für ca. 1 - 2 Stunden (je nach Cut) in kaltes Wasser. So taut das "GRILL GUT" in Handumdrehen auf. Garantiert.

Hier geht's zum "GRILL GUT"

10 gute Gründe für OTTO GOURMET

  1. Wir leben Familienunternehmen.
  2. Über 600 größtenteils regionale Produkte aus artgerechter Tierhaltung von ausgesuchten Züchtern.
  3. Hauseigene Metzger-Handwerkskunst in Perfektion.
  4. Partner der Spitzengastronomie seit 2005. Wir finden und entwickeln unsere Produkte innovativ, kreativ, objektiv und gemeinsam mit unseren Kunden, die unsere Freunde sind.
  5. Jeden Monat neue, besondere Produkte aus der OTTO GOURMET Manufaktur.
  6. Seltene, exklusive oder limitierte Cuts finden Sie nur bei uns.
  7. Kundenservice, der überzeugt. Persönliche Beratung am Telefon durch fachkundige Mitarbeiter von montags bis donnerstags 9.00 - 18.00 Uhr und freitags von 9.00 - 15.00 Uhr unter 0 24 52 - 9 76 26 -0 oder 24/7 an info@otto-gourmet.de.
  8. Unterstützung bei der Zubereitung durch Videos und Rezepte.
  9. Fleischkompetenz, die Wolfgang Otto bei NTV („In 80 Steaks um die Welt“) oder im Sat.1 Frühstücksfernsehen als Fleischexperte weitergibt.
  10. Mehr als Genuss - wir sind nicht nur Fleischverkäufer sondern Fleischbotschafter - seit 2010 schulen wir in der Perfect Meat Academy den Umgang mit GUTEM FLEISCH.

GUTES FLEISCH gibt's jetzt 24/7 an der Pfennings Tankstelle!

Shell Erkelenz

Paul-Rüttchen-Straße 54
41812 Erkelenz


PM Erkelenz

Krefelder Straße 1
41812 Erkelenz


PM Mönchengladbach

Schriefersmühle 25
41179 Mönchengladbach

Das perfekte Steak!

Vorbereitung
Ist das Steak schockgefrostet, sollte es langsam im Kühlschrank über Nacht aufgetaut werden. Muss es trotzdem einmal schnell gehen, kann es auch im kalten Wasserbad aufgetaut werden. Dies reduziert die Auftauzeit auf ca. eine Stunde. Profis benutzen ihr Sous Vide Gerät und tauen bei 39 °C in 3-10 Min. auf. Genusstechnisch können wir keinen Unterschied zwischen den Auftaumethoden feststellen. No Go: heißes Wasserbad, Mikrowelle, Backofen. Das nun (aufgetaute) kalte Steak muss Raumtemperatur (ca. 20 °C) annehmen, also am besten zwei Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Unsere Produkte sind bakteriologisch immer einwandfrei, also keine Angst vor Verkeimung. Das Fleisch sollte mit Küchenpapier abgedeckt werden. Alufolie eignet sich weniger, da die Säure des rohen Fleisches mit dem Stanniolpapier oxidiert.

Gar- Verfahren
Bei der Zubereitung von Steaks bietet es sich an, mit zwei Temperaturzonen zu arbeiten: Hohe Hitze zur Entwicklung einer braunen Kruste in der Pfanne, niedrige Hitze zum Fertiggaren bis zum gewünschten Garpunkt im Backofen. Hierbei die 80 °C - bzw. Niedriggarmethode nutzen, wodurch man besonders zarte Steaks erhält.
Auch bei der Zubereitung auf dem Grill kann man mit den zwei Temperaturzonen arbeiten. Heizen Sie nur die eine Hälfte des Grills richtig ein. Die Steaks über dieser direkten starken Hitze bis zum gewünschten Bräunungsgrad grillen.
Egal ob Sie Ihr Steak in der Pfanne oder auf dem Grill garen, empfehlen wir es einmal, nach ca. 1 ½ Min. zu wenden. Danach das Fleisch mindestens 3 Min. ruhen lassen, dabei noch einmal wenden. Beträgt die Kerntemperatur 50 - 54 °C ist das Steak medium rare. Die Zeitangaben beziehen sich auf ca. 2,5 cm dicke Steaks. Nach dem Ruhen noch einmal mit grobem Meersalz/Salzflocken salzen und ggfs. pfeffern. Für die Bestimmung des Garpunktes sind verschiedene Methoden geeignet. Am sichersten ist die Temperaturmessung mit dem Thermometer.

Qualitätskreislauf