Morgan Ranch Wagyu Navel Short Ribs

Leiter - flache Rippe 6-8, ausgelöst

5 Kundenbewertungen
  • Köstlich-zartes Smokerstück
  • Extrem aromatisch und saftig
  • Das Produkt jahrelanger Zuchterfahrung
Inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

1x Morgan Ranch Wagyu Navel Short Ribs 293,75 € 2 x ca. 1 - 2, kg
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Das Stück liegt bei Rindern direkt am Brustkern. Sie erhalten das ausgelöste Rippchenfleisch ohne Knochen. Die Wagyu Navel Short Ribs werden auf dem Smoker zu einer wahren Delikatesse. Probieren Sie es aus!

Wagyu Kobe Style Beef von der Morgan Ranch zeichnet sich durch eine intensivere Fettmarmorierung des Fleisches aus, als man es von herkömmlichen Rindern kennt. Sie verleiht dem Fleisch einen exzellenten Geschmack und macht es unvergleichlich saftig und zart.

Certified American Wagyu Beef

Certified Amercian Wagyu Beef zeichnet sich durch eine intensivere Fettmarmorierung aus, als man es von herkömmlichen Rindern kennt. Diese verleiht dem Fleisch einen exzellenten Geschmack und macht das Fleisch unvergleichlich zart und saftig. Das fast weiße Fett, mit vergleichsweise niedrigem Schmelzpunkt, zergeht förmlich auf der Zunge. Dabei hinterlässt der feine Schmelz einen kernigen, buttrigen & nussigen Geschmack.

Woher kommt das amerikanische Wagyu Beef?

Unser US Wagyu Beef stammt von der Morgan Ranch aus Nebraska, USA. Züchter Dan Morgan betreibt als einer des ersten amerikanischen Wagyu Züchter – seit fast 25 Jahren die Zucht der schwarzen Rinder. Die Tiere genießen auf der Morgan Ranch eine zu 100 Prozent natürliche Aufzucht. Zwölf Monate lang bewegen sie sich nach Lust und Laune auf den riesigen Weiden, Nebraskas. Dort ernähren sich die Wagyu Kobe Style Rinder von Gras, wertvollen Mineralien und frischen Kräutern. Im Anschluss erhalten sie mindestens 210 Tage lang zusätzliches Futter in Form von Mais, Getreide, Luzerne, Maische und Heu.

Wagyu Kobe Style Beef

Bekannt wurde das Wagyu Beef der schwarzen Rinder über niederländisch Seefahrer, die vor mehr als 150 Jahren in der Hafenstadt Kobe, Anker lagen. Da der Export von Wagyu Rindfleisch und dessen Genetik bis vor kurzem noch verboten war, durfte Wagyu Beef, das aus Kreuzungen stammt, nur als Wagyu Kobe Style bezeichnet werden.

SKU 210
Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
Rasse Certified American Wagyu
Züchter Morgan Ranch
Region Nebraska
Herkunft Vereinigte Staaten von Amerika
Struktur ohne Knochen
Reifung wet-aged
Cut Ribs
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Nährwerttabelle Pro 100g/100ml

Keine Rezepte vorhanden

  • Das Stück liegt bei Rindern direkt am Brustkern. Sie erhalten das ausgelöste Rippchenfleisch ohne Knochen. Die Wagyu Navel Short Ribs werden auf dem Smoker zu einer wahren Delikatesse. Probieren Sie es aus!

    Wagyu Kobe Style Beef von der Morgan Ranch zeichnet sich durch eine intensivere Fettmarmorierung des Fleisches aus, als man es von herkömmlichen Rindern kennt. Sie verleiht dem Fleisch einen exzellenten Geschmack und macht es unvergleichlich saftig und zart.

    Certified American Wagyu Beef

    Certified Amercian Wagyu Beef zeichnet sich durch eine intensivere Fettmarmorierung aus, als man es von herkömmlichen Rindern kennt. Diese verleiht dem Fleisch einen exzellenten Geschmack und macht das Fleisch unvergleichlich zart und saftig. Das fast weiße Fett, mit vergleichsweise niedrigem Schmelzpunkt, zergeht förmlich auf der Zunge. Dabei hinterlässt der feine Schmelz einen kernigen, buttrigen & nussigen Geschmack.

    Woher kommt das amerikanische Wagyu Beef?

    Unser US Wagyu Beef stammt von der Morgan Ranch aus Nebraska, USA. Züchter Dan Morgan betreibt als einer des ersten amerikanischen Wagyu Züchter – seit fast 25 Jahren die Zucht der schwarzen Rinder. Die Tiere genießen auf der Morgan Ranch eine zu 100 Prozent natürliche Aufzucht. Zwölf Monate lang bewegen sie sich nach Lust und Laune auf den riesigen Weiden, Nebraskas. Dort ernähren sich die Wagyu Kobe Style Rinder von Gras, wertvollen Mineralien und frischen Kräutern. Im Anschluss erhalten sie mindestens 210 Tage lang zusätzliches Futter in Form von Mais, Getreide, Luzerne, Maische und Heu.

    Wagyu Kobe Style Beef

    Bekannt wurde das Wagyu Beef der schwarzen Rinder über niederländisch Seefahrer, die vor mehr als 150 Jahren in der Hafenstadt Kobe, Anker lagen. Da der Export von Wagyu Rindfleisch und dessen Genetik bis vor kurzem noch verboten war, durfte Wagyu Beef, das aus Kreuzungen stammt, nur als Wagyu Kobe Style bezeichnet werden.

    SKU 210
    Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
    Rasse Certified American Wagyu
    Züchter Morgan Ranch
    Region Nebraska
    Herkunft Vereinigte Staaten von Amerika
    Struktur ohne Knochen
    Reifung wet-aged
    Cut Ribs
    Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
    Nährwerttabelle Pro 100g/100ml

    Keine Rezepte vorhanden

Kundenbewertungen

Reinfall
Bewertung von
Seit 2015 bin ich Kunde. Jedesmal war ich mit den Produkten sehr zufrieden und habe den Preis akzeptiert. Iberico Garimori oder Joselito, Morgan Ranch Wagyu. Navel Short Ribs ebenso. Die Lieferung diesmal 2,3 Kilo, war subomtimal. Erstmal musste ich ca. 1 Kilo an Fett entfernen. Nach ca. 5,5 Stunden im Smoker war es fertig. Allerdings war es aufrund des immer noch vorhandemen Fettanteils ungeniessbar. Wir haben es wütend entsorgt. Der ganze Spass hat uns über 180 Euro gekostet. Für Rippchen!!! Den Spott nehme ich sportlich. Das war meine letzte Letzte Bestellung.
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
top qualität
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
top qualität
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
Mein Smoker freut sich auf diese stundenlange Begegnung
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.
Bewertung
Bewertung von
top qualität
Kundenbewertung auf Echtheit geprüft.

5 Einträge

pro Seite