Herzlich willkommen

Gutes Fleisch – Genuss aus artgerechter Haltung
  • 100% Rückverfolgbarkeit - From farm to fork
  • Beste Fleischrassen
 

Lammschulter

Lammschulter

Eine Lammschulter stammt aus dem Vorderviertel. Sie ist kleiner als eine Keule und gehört zu den günstigeren Teilen des Lamms. Lammschultern sind reich mit Fett und Bindegewebe durchzogen und sind ein vielseitig einsetzbares Stück Lammfleisch.

Wie kann man eine Lammschulter zubereiten?

Eine Lammschulter zuzubereiten dauert seine Zeit, ist aber nicht schwierig. Die auch als Bug oder Blatt bekannte Lammschulter ist ein klassisches Schmorgericht. Das Bindegewebe braucht eine längere Garzeit, ist dafür aber als fertiges Gericht umso saftiger. Mit Knochen ist die Lammschulter ein beliebtes Ostergericht. Man kann sie aber auch (ausgelöst und gerollt) als Rollbraten zubereiten oder in Würfel geschnitten für Lammgulasch, Lammragout, Lammeintopf oder asiatische Currys verwenden. Wegen des hohen Fettgehalts kann man die Lammschulter auch hervorragend als Grundlage für Lammhack verwenden.