Benötigen Sie Hilfe?
Service-Hotline +49 2452 9 76 26 - 0
ab 150€ Gratisversand 100% Rückverfolgbarkeit individuelle Beratung Artgerechte Tierhaltung

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Partner von

El Capricho | alte Kuh

„In der Qualität zeigt sich mein Respekt und meine Zuneigung für die Tiere“ – José Gordón

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Die Rasse

Die Ochsen und Kühe stammen von alten iberischen Rassen – Avileñan, Retintan, Sayaguesan, Moruchan, Alistanan, Tudancan, Maronesan, Mirandese, Parda, Galician Blonde, Cachenan, Vianese, Minhotan. Die Tiere sind riesig groß, mit breiter Brust und schmalen Beinen. Ochsen sind in der Lage, Fette anzusammeln und so zu speichern, dass hervorragende Aromen und eine einzigartige Textur geschaffen werden.

Die Haltung

In El Capricho gibt es keine Scheunen oder Ställe. Die Tiere leben ganzjährig im Freien und ernähren sich von den endlosen Graslandschaften, in denen sie leben. So ernähren sie sich von Thymian, Rosmarin und Lavendel. Kräuter, die in der freien Wildbahn wachsen und grasen Getreide und getrockneten Gräsern. Lebensqualität, die sich auch im Geschmack des Fleischs widerspiegelt und dem Fleisch ganz besondere Geschmacksnuancen verleiht.

Das Schlachtalter

Das perfekte Schlachtalter für seine Ochsen und alte Kühe entscheidet Züchter Joe Gordón für jedes Tier individuell. Daas Minimum sind hierbei 5 Jahre, deutlich mehr als 15 Jahre ist aber auch keine Seltenheit.

Die Reifung

Die Zeit, die für das dry-aging benötigt wird, hängt ebenfalls stark von den Eigenschaften des geschlachteten Tieres ab. Von 45 Tagen begonnen bis hin zu mehr als 3 Monaten benötigen die Ochsen und alten Kühe, bis sie perfekt gereift sind. Wir haben uns für eine Reifezeit von 45 - 60 Tagen entscheiden, da die Intensität und Gesschmack am besten gefiel.