Benötigen Sie Hilfe?
Service-Hotline +49 2452 9 76 26 - 0
ab 150€ Gratisversand 100% Rückverfolgbarkeit individuelle Beratung Artgerechte Tierhaltung

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Partner von

Galizisches Jungrind

Suprema Fleisch vom Jungrind aus Galicien

Tenera Gallega Suprema: Unser Fleisch zeichnet sich durch seine Farbe aus, die von Hellrosa bis Zartrot geht, das Fett ist Perlmutt-Weiß oder Blassgelb, von cremiger Struktur und homogen verteilt, die Muskeln sind feinkörnig und von kräftiger Konsistenz. Im Gaumen fällt das Fleisch durch seine zarte Textur, seinen intensiven und angenehmen Geschmack auf und zudem ist es außerordentlich zart und saftig.

Galicien, die grüne Region im äußersten Nordwesten Spaniens, verfügt hinsichtlich der Aufzucht von Kälbern und Rindern über eine sehr, sehr lange Tradition.
Für die, von der Geschützten Geografischen Angabe Ternera Gallega kontrollierte Aufzucht der Ternera Gallega Suprema – Kälber gelten folgende Kriterien:

• Mutterkuhhaltung in kleinen Familienbetrieben: die Kälber bekommen mindestens 7 Monate lang täglich die Milch ihrer Mutterkuh.
• Rein pflanzliche Zusatznahrung mit von der Geschützten Geografischen Angabe Ternera Gallega vorgegebenen und zugelassenen Futtermitteln.
• Die Tiere werden artgerecht gehalten und auf ihr Wohlbefinden wirdgeachtet.
• Die Tiere müssen in Galicien geboren sein und dort auch aufwachsen sowie mit einem Alter von unter 10 Monaten geschlachtet und zerlegt werden.

Das Fleisch, das als „Ternera Gallega Suprema“ auf den Markt kommt, stammt von Kälbern, die auf traditionellen, umweltverbundenen Betrieben aufgezogen werden und deren Mütter Fleischeignung aufweisen. Dabei besteht eine spezielle Symbiose zwischen Land, Muttertier und Kalb und die Aufzucht erfolgt mit der guten Behandlung und dem Know-how der galicischen Viehzüchter.
Die Ernährung der Kälber basiert bis zum 8. Lebensmonat im Wesentlichen auf Muttermilch und danach auf der Nutzung eigener Futter- und Getreideressourcen, die, wenn nötig, mit von der Aufsichtsbehörde kontrollierten und genehmigten Futtermitteln ergänzt werden können. Die Identifikationselemente der Kategorie „Ternera Gallega Suprema“ sind zertifiziert, die Zertifizierungsetiketten sind rosa und enthalten das Wort „SUPREMA“.