Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Trusted Shops zertifizierter Shop
  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • Unser Fleisch: 100% rückverfolgbar
  • Individuelle Beratung

Dutch Oven

Das perfekte Zubereitungsgerät für die Outdoorküche.

 
Ein Dutch Oven (Kurzform: DO oder auch Dopf) ist ein massiver und dickwandiger Topf aus Gusseisen.
In diesem Kochgeschirr kann man backen, braten, kochen, schmoren und auch frittieren. Die meisten Modelle haben Füsse, um ihn über glühende Kohlen zu stellen. Ein Dutch Oven hat einen Deckel, der dicht schliesst und einen nach außen hochgezogenen Rand, um den Deckel mit Kohle oder Briketts zu belegen.
dadurch hat man Ober und Unterhitze und die Hitze verteilt sich gleichmäßig im Topf. Durch die Materialstärke des Gusseisens bleibt die Hitze lange gespeichert.Hat der Dutch Oven einen Henkel, kann man ihn auch über ein Lagerfeuer hängen.

Wichtig! Die richtige Verteilung der Briketts auf und unter dem Top um ein möglichst gleichmäßige Garen zu erzielen!

Gebackenen Speisen ( Brote und Kuchen) verbrennen bei zuviel Unterhitze sehr schnell. Hier sollte 25% der Briketts unter den Topf und 75% auf den Deckel platziert werden.
Eintöpfe und Suppen, die lange vor sich hinköcheln brauchen mehr Unterhitze. Hier werden dann 65% der Briketts unter dem Topf verteilt und 35% auf dem Deckel des Dutch Oven.
Schmor und Bratenstücke benötigen eine gleichmäßige Hitzeverteilung. Dementsprechend wird die Menge der Briketts auf und unter dem Dutch Oven gleichmäßig verteilt.

Das könnte Sie auch interessieren