Deutsches Wagyu Top Butt Flap

Großes Bavette - Bavette d´Aloyau

ca. 1,3 - 2 kg

Nur noch 1 verfügbar

frisch frisch
grammgenau verwogen grammgenau verwogen
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Wagyu Kobe Style Beef zeichnet sich durch eine intensivere Fettmarmorierung des Fleisches aus, als man es von herkömmlichen Rindern kennt. Sie verleiht dem Fleisch einen exzellenten Geschmack und macht es unvergleichlich saftig und zart.

Deutsches Wagyu aus Bayern

Verantwortung, Tradition und Leidenschaft sind die Werte, die unsere Züchter jeden Tag aufs Neue antreiben. Die hohe Qualität ihrer Produkte hängt nicht nur von der Genetik, sondern auch von der Aufzucht ab. Ausgiebige Haltung auf saftigen Weiden, optimale Bewegungsfreiheit und natürliches, mineralienreiches Futter wie erntefrisches Getreide und sonnengetrocknetes Heu. Saftig grüne Weiden mitten in Bayern reichhaltiger Boden sind die ideale Grundlage für die Aufzucht der Wagyus.

Cut: Top Butt Flap

Das Top Butt Flap wird aus dem hinteren Lappenstück der Flanke geschnitten. Es handelt sich um ein flaches, stark marmoriertes, sehr saftiges Stück. In Frankreich nennt man es Bavette d`Aloyau, und ist dort als gängiges Fleischstück in nahezu jedem Supermarkt zu finden. Es gibt auch die Bezeichnung Großes Bavette. Beliebt in der amerikanischen, mittelamerikanischen Küche und im Südwesten der USA, stehen diese Steaks für vollen Geschmack.

SKU 1825
Rasse Tajima Wagyu + Itozakura + Shimane
Züchter German Wagyu Campus GmbH & Co. KG
Region Bayern
Herkunft Deutschland
Reifung wet-aged
Schlachtalter 30 Monate
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland

Keine Rezepte vorhanden

  • Wagyu Kobe Style Beef zeichnet sich durch eine intensivere Fettmarmorierung des Fleisches aus, als man es von herkömmlichen Rindern kennt. Sie verleiht dem Fleisch einen exzellenten Geschmack und macht es unvergleichlich saftig und zart.

    Deutsches Wagyu aus Bayern

    Verantwortung, Tradition und Leidenschaft sind die Werte, die unsere Züchter jeden Tag aufs Neue antreiben. Die hohe Qualität ihrer Produkte hängt nicht nur von der Genetik, sondern auch von der Aufzucht ab. Ausgiebige Haltung auf saftigen Weiden, optimale Bewegungsfreiheit und natürliches, mineralienreiches Futter wie erntefrisches Getreide und sonnengetrocknetes Heu. Saftig grüne Weiden mitten in Bayern reichhaltiger Boden sind die ideale Grundlage für die Aufzucht der Wagyus.

    Cut: Top Butt Flap

    Das Top Butt Flap wird aus dem hinteren Lappenstück der Flanke geschnitten. Es handelt sich um ein flaches, stark marmoriertes, sehr saftiges Stück. In Frankreich nennt man es Bavette d`Aloyau, und ist dort als gängiges Fleischstück in nahezu jedem Supermarkt zu finden. Es gibt auch die Bezeichnung Großes Bavette. Beliebt in der amerikanischen, mittelamerikanischen Küche und im Südwesten der USA, stehen diese Steaks für vollen Geschmack.

    SKU 1825
    Rasse Tajima Wagyu + Itozakura + Shimane
    Züchter German Wagyu Campus GmbH & Co. KG
    Region Bayern
    Herkunft Deutschland
    Reifung wet-aged
    Schlachtalter 30 Monate
    Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland

    Keine Rezepte vorhanden