Bio Kalbshackfleisch

Kalbfleisch, gewolft

  • Besonders saftig
  • Herrlich zart
  • Frischer, feiner Geschmack

ca. 400 g

Sofort verfügbar

schockgefrostet schockgefrostet
grammgenau verwogen grammgenau verwogen
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Bio-Lebensmittel

Lebensmittel, die mit "Bio" oder "Öko" gekennzeichnet sind, müssen aus ökologischem Anbau stammen. Lebensmittel mit solchen Kennzeichnungen unterliegen strengen Vorschriften und Kontrollen, die die gesamte Produktionskette umfassen.

Wie erkenne ich "Bio"?

Überall dort, wo "Bio" oder "Öko" draufsteht ist auch "Bio" oder "Öko" drin. Beide Bezeichnungen sind gesetzlich geschützte Begriffe und mit den Vorgaben zu Bio-Lebensmitteln streng verknüpft. Das EU-Bio-Logo ist seit Juli 2010 ein zusätzliches, verpflichtendes Erkennungszeichen für solche Produkte. 12 weiße Sterne, die auf grünem Hintergrund ein Blatt formen sind unverkennbar und eindeutiges Merkmal.

Artgerechte Tierhaltung

Das Tierwohl steht ganz besonders im Vordergrund. Der Kontakt zu Artgenossen, ausreichend Platz und Auslauf sowie frische Luft und Tageslicht sind Voraussetzungen für eine artgerechte Tierhaltung nach ökologischen Standards. Dabei werden die Futtermittel meist selbst erzeugt oder bei anderen Biobetrieben zugekauft.

Hofkultur - Qualität von Anfang an

Unser Partner von Hütthalers Hofkultur glauben daran, dass Qualität nicht nur eine Frage der perfekten Verarbeitung ist. Echte Qualität beginnt schon viel früher. Deshalb hat das Unternehmen das Projekt "Hütthalers Hofkultur" ins Leben gerufen. Von diesem Projekt profitieren nicht nur die regionalen Landwirte, sondern insbesondere die Tiere.

Das Ergebnis: Tierwohl entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Beginnend beim Landwirt, dem Schlachthof bis hin zur Verarbeitung und dem Handel. Denn nur wenn eine optimale Basis für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Tier geschaffen wird, kann auch eine höchstmögliche Qualität garantiert werden.

Hofkultur Grundsätze

Die Grundsätze der Hofkultur umfassen eine wertvolle Fütterung, eine verantwortungsvolle Aufzucht, ausreichend Auslauf und ein respektvolles Zusammenleben von Menschen und Tier. Somit kann sichergestellt werden, dass die Nutztiere artgerecht, gesund und stressfrei aufwachsen. Seit Mitte 2014 arbeitet die Familie Hütthaler intensiv an der Entwicklung & Umsetzung des Tierwohl-Programms Hofkultur. Die Vision war und ist es, Regionalität, Haltungsart und den Umgang mit Nutztieren wieder mehr in den Mittelpunkt zu stellen, um so ihren Qualitätsanspruch auf ein noch höheres Niveau anzuheben.

SKU 75013
Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
Hinweis zum Kunststoffdarm Kunststoffdarm nicht essbar
Herkunft Österreich
Struktur gewolft
Teilstück Hackfleisch
Biozertifizierung: Züchter / Hersteller DE-ÖKO-037
Schlachtalter weniger als 8 Monate
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Handelsklasse V
Zutaten Herkunft, Schlachtung: Österreich Hergestellt in: Deutschland Vor dem Verzehr durcherhitzen! Kunststoffdarm nicht essbar. Vor dem Verzehr bitte entfernen.

Keine Rezepte vorhanden

  • Bio-Lebensmittel

    Lebensmittel, die mit "Bio" oder "Öko" gekennzeichnet sind, müssen aus ökologischem Anbau stammen. Lebensmittel mit solchen Kennzeichnungen unterliegen strengen Vorschriften und Kontrollen, die die gesamte Produktionskette umfassen.

    Wie erkenne ich "Bio"?

    Überall dort, wo "Bio" oder "Öko" draufsteht ist auch "Bio" oder "Öko" drin. Beide Bezeichnungen sind gesetzlich geschützte Begriffe und mit den Vorgaben zu Bio-Lebensmitteln streng verknüpft. Das EU-Bio-Logo ist seit Juli 2010 ein zusätzliches, verpflichtendes Erkennungszeichen für solche Produkte. 12 weiße Sterne, die auf grünem Hintergrund ein Blatt formen sind unverkennbar und eindeutiges Merkmal.

    Artgerechte Tierhaltung

    Das Tierwohl steht ganz besonders im Vordergrund. Der Kontakt zu Artgenossen, ausreichend Platz und Auslauf sowie frische Luft und Tageslicht sind Voraussetzungen für eine artgerechte Tierhaltung nach ökologischen Standards. Dabei werden die Futtermittel meist selbst erzeugt oder bei anderen Biobetrieben zugekauft.

    Hofkultur - Qualität von Anfang an

    Unser Partner von Hütthalers Hofkultur glauben daran, dass Qualität nicht nur eine Frage der perfekten Verarbeitung ist. Echte Qualität beginnt schon viel früher. Deshalb hat das Unternehmen das Projekt "Hütthalers Hofkultur" ins Leben gerufen. Von diesem Projekt profitieren nicht nur die regionalen Landwirte, sondern insbesondere die Tiere.

    Das Ergebnis: Tierwohl entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Beginnend beim Landwirt, dem Schlachthof bis hin zur Verarbeitung und dem Handel. Denn nur wenn eine optimale Basis für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Tier geschaffen wird, kann auch eine höchstmögliche Qualität garantiert werden.

    Hofkultur Grundsätze

    Die Grundsätze der Hofkultur umfassen eine wertvolle Fütterung, eine verantwortungsvolle Aufzucht, ausreichend Auslauf und ein respektvolles Zusammenleben von Menschen und Tier. Somit kann sichergestellt werden, dass die Nutztiere artgerecht, gesund und stressfrei aufwachsen. Seit Mitte 2014 arbeitet die Familie Hütthaler intensiv an der Entwicklung & Umsetzung des Tierwohl-Programms Hofkultur. Die Vision war und ist es, Regionalität, Haltungsart und den Umgang mit Nutztieren wieder mehr in den Mittelpunkt zu stellen, um so ihren Qualitätsanspruch auf ein noch höheres Niveau anzuheben.

    SKU 75013
    Auftauhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
    Hinweis zum Kunststoffdarm Kunststoffdarm nicht essbar
    Herkunft Österreich
    Struktur gewolft
    Teilstück Hackfleisch
    Biozertifizierung: Züchter / Hersteller DE-ÖKO-037
    Schlachtalter weniger als 8 Monate
    Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
    Handelsklasse V
    Zutaten Herkunft, Schlachtung: Österreich Hergestellt in: Deutschland Vor dem Verzehr durcherhitzen! Kunststoffdarm nicht essbar. Vor dem Verzehr bitte entfernen.

    Keine Rezepte vorhanden

Andere Kunden Kauften Auch

Hereford Filet

Ab 18,63 €

King Salmon Lachsfilet by Ora
16,51 €
(86,90 € / KG)

Derzeit nicht verfügbar

LiVar Bratwurst

Ab 8,50 €

Argentina Beef Hackfleisch
13,00 €
(32,50 € / KG)

Sofort verfügbar

Hereford Hackfleisch
11,80 €
(29,51 € / KG)

Sofort verfügbar

LiVar Schweinehackfleisch
9,00 €
(22,50 € / KG)

Sofort verfügbar