Benötigen Sie Hilfe?
Service-Hotline +49 2452 9 76 26 - 0
ab 150€ Gratisversand 100% Rückverfolgbarkeit individuelle Beratung Artgerechte Tierhaltung

DIE Marke für

GUTES FLEISCH

Partner von Miles and More Partner
Trustedshops zertifizierter Shop
Bio Rinder Entrecote

Bio Rinder Entrecote

Ribeye, biozertifiziert AT-BIO-301

0 Kundenmeinungen
  • Herrlich saftig
  • Geschmackintensiv
203,60 €
(50,90 € / 1 Kg)
Inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
ca. 3 - 5 kg Verpackung: Vakuum
Versand noch heute bei Bestellung von Mo. - Do. bis 14.00 Uhr
gefrostet
grammgenau verwogen

Bio Rinder Entrecote

Der Steak-Klassiker vom Bio Rind. Saftig, geschmackvoll, mit kernigem „Biss“.

Cut: Entrecote

Das Entrecôte ist ein Stück aus dem vorderen Rücken und auch bekannt als Hochrippe, Ribeye oder in Österreich als Rostbraten (-steak). Es gehört zu den am meisten beanspruchten Muskelgruppen und ist ideal zum Kurzbraten geeignet. Charakteristische ist nicht – wie oft angenommen – das nicht immer ausgeprägte Fettauge, sondern drei bzw. vier Muskelstränge, aus denen sich das Stück zusammen setzt. In der Mitte, eingeschlossen vom bindegewebsreichen Hochrippendeckel liegt der Rib-Eye-Kern als größter Muskelstrang, welcher beim genaueren Hinsehen wie ein Auge wirkt. Hierbei handelt es sich auch um das Endstück vom weiter hinten am Rücken befindlichen Roastbeef, daher oft auch "rundes Roastbeef".Der kürzeste Muskelstrang der Hochrippe ist im wahrsten Sinne des Wortes das kegelförmige Filet-Stück des Rib-Eyes und nur dann richtig mit von der Partie, wird der Cut zwischen achter und zehnter Rippe angesetzt. Genau genommen gehört die Kette ebenfalls zur Hochrippe, sie wird jedoch weniger als magerer dafür eher als bindegewebsreicher Muskelstrang angesehen. Die feinen Fettäderchen des Ribeyes machen das Fleisch saftig und sorgen für ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Der Favorit der männlichen Feinschmecker.

Bio-Lebensmittel

Lebensmittel, die mit "Bio" oder "Öko" gekennzeichnet sind, müssen aus ökologischem Anbau stammen. Lebensmittel mit solchen Kennzeichnungen unterliegen strengen Vorschriften und Kontrollen, die die gesamte Produktionskette umfassen.

Wie erkenne ich "Bio"?

Überall dort, wo "Bio" oder "Öko" draufsteht ist auch "Bio" oder "Öko" drin. Beide Bezeichnungen sind gesetzlich geschützte Begriffe und mit den Vorgaben zu Bio-Lebensmitteln streng verknüpft. Das EU-Bio-Logo ist seit Juli 2010 ein zusätzliches, verpflichtendes Erkennungszeichen für solche Produkte. 12 weiße Sterne, die auf grünem Hintergrund ein Blatt formen sind unverkennbar und eindeutiges Merkmal.

Artgerechte Tierhaltung

Das Tierwohl steht ganz besonders im Vordergrund. Der Kontakt zu Artgenossen, ausreichend Platz und Auslauf sowie frische Luft und Tageslicht sind Voraussetzungen für eine artgerechte Tierhaltung nach ökologischen Standards. Dabei werden die Futtermittel meist selbst erzeugt oder bei anderen Biobetrieben zugekauft.

Hofkultur - Qualität von Anfang an

Unser Partner von Hütthalers Hofkultur glauben daran, dass Qualität nicht nur eine Frage der perfekten Verarbeitung ist. Echte Qualität beginnt schon viel früher. Deshalb hat das Unternehmen das Projekt "Hütthalers Hofkultur" ins Leben gerufen. Von diesem Projekt profitieren nicht nur die regionalen Landwirte, sonder insbesondere die Tiere.

Das Ergebnis: Tierwohl entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Beginnend beim Landwirt, dem Schlachthof bis hin zur Verarbeitung und dem Handel. Denn nur wenn eine optimale Basis für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Tier geschaffen wird, kann auch eine höchstmögliche Qualität garantiert werden.

Hofkultur Grundsätze

Die Grundsätze der Hofkultur umfassen eine wertvolle Fütterung, eine verantwortungsvolle Aufzucht, ausreichend Auslauf und ein respektvolles Zusammenleben von Menschen und Tier. Somit kann sichergestellt werden, dass die Nutztiere artgerecht, gesund und stressfrei aufwachsen. Seit Mitte 2014 arbeitet die Familie Hütthaler intensiv an der Entwicklung & Umsetzung des Tierwohl-Programms Hofkultur. Die Vision war und ist es, Regionalität, Haltungsart und den Umgang mit Nutztieren wieder mehr in den Mittelpunkt zu stellen, um so ihren Qualitätsanspruch auf ein noch höheres Niveau anzuheben.

Artikel-Nr 75402
Hersteller Hütthaler KG Fleisch & Wurst
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Herkunft Österreich
Hinweis "Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren"
Verpackung Vakuum

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Benötigen Sie Hilfe?

OTTO Gourmet Service

Unsere Hotline

+49 2452 97 62 60

Oder schreiben Sie uns

info@otto-gourmet.de

Fleisch online bestellen?

So funktioniert's

Mehr erfahren

Versand

Unsere Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Unsere möglichen Liefertage sind dienstags bis freitags. Mögliche Liefergebiete außerhalb Deutschlands finden Sie unter Versand und Lieferung.

Samstagszustellung ist gegen einen Aufschlag ebenfalls möglich.

Zahlarten

Wir akzeptieren die folgenden Zahlarten

Paydirekt
NEU: Bequem mit Paydirekt bezahlen
Kreditkarten
Mastercard, American Express, VISA
Bankeinzug
Einzug von deutschen Konten
Nachnahme
Barzahlung bei Lieferung (zzgl. 7,90 € Gebühren in D)
per Rechnung
(nach erfolgreicher Bonitätsprüfung)
PayPal
Bequem mit PayPal bezahlen

Dazu passt

Das könnte Sie auch interessieren