Herzlich willkommen

Gutes Fleisch – Genuss aus artgerechter Haltung
  • 100% Rückverfolgbarkeit - From farm to fork
  • Beste Fleischrassen
 

Backofen

Fleisch aus der Bratröhre

 

Backofen - Fleisch aus der Bratröhre

Im Elektro- oder Gas-Backofen können große Stücke Fleisch wie etwa ein Roastbeef oder Gänsebraten über einen längeren Zeitraum schonend gegart werden. Dabei wird das Fleisch in einem offenen Gefäß aus Gusseisen, Keramik oder Edelstahl mit Ober- und Unter- bzw. Umlufthitze gegart. Damit das gute Stück während des Garprozesses in der Bratröhre nicht austrocknet, übergießt man es sukzessive mit einer fetthaltigen, heißen Flüssigkeit, da diese in bestimmten Abständen verdampft bzw. einkocht. Final kann der Braten bei Bedarf unter dem Grillhimmel mit einer schönen Bräunung versehen werden.

Bei der Zubereitung von Fleisch im Backofen ist stets die Rede von Braten. In Wirklichkeit wird im Ofen Gegartes jedoch gebacken, also durch erhitzen (aus)getrocknet. Dabei bestimmt die Feuchtigkeit, die vom verdunstenden Wasser in den Speisen stammt, die eigentliche Backtemperatur. Der Backofen eignet sich jedoch auch perfekt, um scharf in der Pfanne angebratene Steaks bei konstanter, mittlerer zirkulierender Temperatur schonend Fertigzugaren (garziehen).