+49 (2452) 9 76 26-0

Herzlich willkommen

Gutes Fleisch – Genuss aus artgerechter Haltung
  • 100% Rückverfolgbarkeit - From farm to fork
  • Beste Fleischrassen
Versand noch heute bei Bestellung von Mo. - Do. bis 14.00 Uhr
×
 
 

Gillardeau Austern

lat. Ostrea spp.

Kenner bezeichnen sie als die Besten – die Austern der Familie Gillardeau. “Special de Claires” – eine Qualitätsstufe über den “Fine de Claires”.
Gillardeau Austern
frischer Artikel
Festpreis
69,00 €
(38,33 € / 1 Kg)
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
frischer Artikel

24 Stk., 75 g

Festpreis
Auf Lager: 0
Lieferbar innerhalb von ca 3 - 7 Werktagen.
ODER
Versand noch heute bei Bestellung von Mo. - Do. bis 14.00 Uhr

Details

Kenner bezeichnen die Gillardeau Austern als die Besten – die Austern der Familie Gillardeau. “Special de Claires” – eine Qualitätsstufe über den “Fine de Claires”. Geschätzt für ihren hohen und festen Fleischanteil und besonderen Geschmack.

Die Familie Gillardeau produziert seit Generationen, angefangen mit dem Austernzüchter Gérard Gillardeau, eine feste, tiefe vollfleischige Schlürfauster an der französischen Atlantik Küste zwischen La Rochelle und der Ile d`Oléron. In dieser Region von Frankreichs Küste kommt eine bestimmte Alge vor, die auf dem Speiseplan der Gillardeau Auster steht und ihr ihren einzigartigen Geschmack verleiht.

Aufzucht

Die Aufzucht von Gillardeau Austern dauert vier Jahre in speziell dafür angelegten Austernparks. Ihre Größe und den ausgeprägten Fleischkörper verdankt die Gillardeau auch der geringen Haltungsdichte, durch die jede Auster ausreichend Nahrung (Phytoplankton) für ihr Wachstum findet. Während der Aufzucht werden die Austern viele Male – ungefähr 50 mal - angefasst, um sie zu reinigen, zu drehen oder umzulagern.

In den Claires, zu Deutsch Klärung, werden die Austern anschließend in sauberen Klärbecken veredelt und erhalten, je nach Behandlung, unterschiedlich Qualitätsstufen: - Huîtres de Parc: hier findet keine Klärung statt, die Austern werden direkt aus dem Meer in den Verkauf gegeben - Claires: bei der einfache Klärung kommen die Austern für kurze Zeit ins Klärbecken - Fine de Claires: Spezielle Klärung - heißt, die Austern haben mehrere Wochen im Klärbecken gelegen - Special de Claires: besonders lange Klärung (48-50 Mal aus dem Wasser genommen, gewendet und geklärt) Unsere Empfehlung: genießen Sie die Gillardeau Austern pur mit etwas Zitrone.

Lagerung

Austern sollten idealerweise im Gemüsefach oder im kühlen Keller gelagert werden, bei einer Temperatur von 5-10 °C. Sie werden lebend geliefert und sind leicht verderblich. Es wird empfohlen die Austern mit der gewölbten Seite nach unten in ein feuchtes Tuch einzuwickeln. Auf keinen Fall die Austern in Süßwasser lagern.

Die Tiere können außerhalb von Wasser bis zu 14 Tagen überleben, dank der Schale, die sehr dicht verschließt. Grundsätzlich gilt: Je schwieriger sich eine Auster öffnen lässt, desto frischer ist sie. Sollte die Schale nicht fest verschlossen sein, ist vom Verzehr abzuraten, da die Auster bereits tot ist.

Kennen Sie die „R“-Regel bei Austern?

Die „R“-Regel, laut der Austern nur in den Monaten September bis Apr il verzehrt werden sollten, entstand nicht - wie allgemein vermutet - durch die Gefahr in der Sommerhitze verdorbener Ware zu erhalten. Sondern durch eine Überfischung im 18. Jahrhundert. Zu dieser Zeit war der Austernbestand stark gefährdet. Um die Austernpopulation zu schützen, durften in der Laichsaison von Mai bis Oktober, später auch von April bis Oktober, keine Austern gefischt werden. Heutzutage besteht keine zeitliche Einschränkung mehr, da Austernparks mit Saataustern aus Zuchtbetrieben aufgebaut werden.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikel-Nr 8551
wissenschaftl. Name Ostrea spp.
Fanggebiet Frankreich Nordostatlantik (Normandie) + Irland
Verantwortlicher Unternehmer Speciales Gillardeu, Baie de Sinche - CS 80070, 17560 Bourcefran Le Chapus, Frankreich
Produktionsmethode aus Aquakultur
Lieferzustand frisch + gekühlt
Verpackung Holzkiste
passt wozu (Soße etc) Universal einsetzbar

Versand

Unsere Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Vor jeder Auslieferung kontaktieren wir Sie persönlich um den Wunschliefertermin abzusprechen. Unsere möglichen Liefertage sind dienstags bis freitags. Mögliche Liefergebiete außerhalb Deutschlands finden Sie unter Versand und Lieferung.

Samstagszustellung ist gegen einen Aufschlag ebenfalls möglich.

Zahlarten

Wir akzeptieren die folgenden Zahlarten

Kreditkarten
Mastercard, American Express, VISA
Bankeinzug
Einzug von deutschen Konten
Nachnahme
Barzahlung bei Lieferung (zzgl. 7,90 € Gebühren in D)

Wünschen Sie eine Beratung?

Otto Gourmet Service
Unsere Hotline
09:00 - 18:00 Uhr Montag - Freitag+49 (2452) 97 62 60
Oder schreiben Sie uns
info@otto-gourmet.de

eKomi Produkt-Feedback

Die aktuellsten Bewertungen unserer Kunden:

Zubereitungstipps

Das könnte Sie auch interessieren