Benötigen Sie Hilfe?
Service-Hotline +49 2452 9 76 26 - 0
ab 150€ Gratisversand 100% Rückverfolgbarkeit individuelle Beratung Artgerechte Tierhaltung

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Partner von

Meisterstücke

Otto Gourmet ist 20 x in Gold ausgezeichnet für herausragende Leistungen bei Fleisch & Wurst

Die „Meisterstücke - Wettbewerbe für Fleisch- und Wurstkultur“ im Fleischerhandwerk fanden am 8. und 9. Mai 2021 statt. An der deutschlandweit ausgeschriebenen Prüfung nahmen 115 Betriebe aus ganz Deutschland teil. Die Juroren des Fleischerverbands prüften über 750 Produkte aus der handwerklichen Herstellung der Bewerber anhand umfangreicher Kriterien, vor allem aber anhand des Geschmacks. Neben den Wertungen in Gold, Silber und Bronze wurden auch Pokale in den Kategorien „Fleischwurst“, „Feinkost“ und „Innovation“ vergeben.
Wir sind stolz, daß 20 von 20 eingesendeten Produkte das Goldsiegel verliehen bekommen haben.

20 Artikel

  • 32

In absteigender Reihenfolge

20 Artikel

  • 32

In absteigender Reihenfolge

Meisterstücke

Seit Mitte der 1990er Jahre veranstaltet der Fleischerverband Nordrhein-Westfalen durch seine Fleischer-Servicegesellschaft (FSG) Qualitätswettbewerbe für handwerklich hergestellte Fleisch- und Wurstwaren. Anfangs lief dies noch unter dem Dach des CMA-Gütezeichens. Bald wurde sich davon gelöst und vor allem der „Fleischwurst-Pokal“ als eigene Veranstaltung ins Leben gerufen, bei der jedes Jahr aufs Neue der Besten unter den besten Fleischwürsten einen Pokal verliehen wurden.

Man kann nicht sagen, dass die handwerklichen Fleischer keine Ideen haben. Ganz im Gegenteil! Aber innovative Ideen brauchen einen Rahmen, sonst gehen Sie unter. Deswegen wurde in den 2000er Jahren zusätzlich der Ideen-Wettbewerb eingeführt (ab 2016 als „Innovations-Cup“) mit einem Pokal für besonders einfallsreiche handwerkliche Produkte. Sei es für ein neue Rezeptur, eine nie dagewesene Gestaltung von Produkt und/oder Verpackung oder auch eine besonders gelungene (und natürlich wahre!) Verkaufsgeschichte.
Seit 2019 war wieder einen Wendepunkt. Vor lauter Wettbewerben (und all der Verwaltung, Vorbereitung, Nachbereitung, Einladungen, Bestellungen, Logistik) warum und wozu deise Wettbewerbe dienen und welches Ziel damit erreciht werden soll:

„Wir wollen die regionale Vielfalt des Fleischerhandwerks erlebbar machen und erhalten. In NRW und überall. Deshalb veranstalten wir die Wettbewerbe für die lebendige handwerkliche Fleisch- und Wurstkultur. Meisterstücke.“