Benötigen Sie Hilfe?

Gutes Fleisch

Genuss aus artgerechter Haltung

Trusted Shops zertifizierter Shop
  • Gratisversand ab 150€ Warenkorb
  • Gratis Selbstabholung (Düsseldorf/Heinsberg)
  • 100% Rückverfolgbarkeit
  • Individuelle Beratung
Ausverkauft? Schauen Sie sich unsere Alternativen an!
  • 1788 Australian Black Angus Flank Steak
  • Wo liegt das Flank Steak beim Rind?
1788 Australian Black Angus Flank Steak
Wo liegt das Flank Steak beim Rind?

1788 Australian Black Angus Flank Steak

Hose - Bavette Flanchet

0 Kundenmeinungen
  • DER Barbecue Hit!
  • Unglaublich zart und aromatisch
  • Purer Genuss von den grünen Weiden Australiens

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Wegen hoher Nachfrage derzeit vergriffen.
Versand noch heute bei Bestellung von Mo. - Do. bis 14.00 Uhr
/
frisch / perfekt gereift eingefroren
grammgenau verwogen

1788 Australian Black Angus Flank Steak

In Deutschland oft noch ein Geheimtipp, in den USA kann man sich ein BBQ ohne das Flank Steak kaum mehr vorstellen. Saftig, zart und aus bestem australischen Rindfleisch überzeugt unser 1788 Australian Black Angus Flank Steak auf dem Grill auf ganzer Linie!


Hose, Bavette de Flanchet oder einfach Flank Steak - Genuss hat manchmal mehr als nur einen Namen! Aber ganz egal, wie man diesen Premium Cut nennt, klar ist: Mit unserem 1788 Australian Black Angus Flank Steak ist Genuss garantiert!

Für vielen Fleischfans noch ein Geheimtipp, schätzen wahre Gourmets das Flank Steak neben seinem unvergleichlichen Geschmack vor allem wegen seiner einzigartigen Saftigkeit. Da überrascht es nicht, dass der Cut aus dem Bauchlappen und bestem australischen Black Angus Beef beim originalen US Barbecue nicht mehr fehlen darf!

Wie bereite ich das 1788 Australian Black Angus Flank Steak am besten zu?

Ob gegrillt oder gebraten, nur mit ein paar Salzflocken gewürzt: Das 1788 Australian Black Angus Flank Steak ist ein Genusshighlight, das seinesgleichen sucht.
Wegen seiner sehr langen Fasern ist es wichtig, dass das 1788 Australian Black Angus Flank Steak zuerst MIT der Faser längs halbiert und danach erst GEGEN die Faser in dünne Streifen geschnitten wird.

Woher kommt unser 1788 Australian Black Angus Flank Steak?

Durch seinen Namen ist die Herkunft des Steaks bereits gelüftet: unser 1788 Australian Black Angus Flank Setak kommt aus der Region New South Wales in Australien. Dort leben die australischen Rinder auf ausgedehnten Weideflächen und ernähren sich von Gras und Getreide.

Wie schmeckt das 1788 Australian Black Angus Flank Steak?

Die natürliche Aufzucht der Rinder spiegelt sich auch im Geschmack unseres 1788 Australian Black Angus Flank Steaks wider. Das Ergebnis: üppig marmoriertes Fleisch mit einer leichten Süße. Das kräftig rote, australische Rindfleisch ist geschmacklich als Vorstufe zu unserem US Black Angus Beef einzuordnen.

Artikel-Nr 1788 Australian Black Angus Flank Steak
Züchter Familiengeführter Zuchtbetrieb Australien
Verantwortlicher Unternehmer Gebrüder Otto Gourmet GmbH, Boos-Fremery-Str. 62, Bizzpark Oberbruch, 52525 Heinsberg, Deutschland
Herkunft Australien
Region New South Wales
Rasse Certified Black Angus
Fütterung 200 Tage mit Getreide gefüttert
Schnitt Bauch
Struktur ohne Knochen
Haltbarkeit siehe Etikett
Verpackung Vakuum
Zubereitung Grillen, Kurzbraten, Niedertemperatur

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Flank Steak

Flank Steak – ein Fleisch Cut, der in Deutschland kaum bekannt ist, in den USA aber zu jedem zünftigen BBQ gehört – das bekannteste Steak in den USA. Es stammt aus dem Bauchlappen und wird auch als Flankensteak, Hose, Bavette Steak oder Bavette de Flanchet bezeichnet. Ein beliebtes Flanksteak-Gericht der USA heißt London Broil, in Kolumbien kommt das Steak als Sobrebarriga aus dem Backofen. Das Flank Steak ist mager aber trotzdem geschmacksintensiv. Richtig zubereitet ist es ein herrlich zartes und unvergleichlich aromatisches Steak.
Das Flank Steak hat vergleichsweise lange Fasern und ist wie gemacht zum Schmoren. Aber auch nach der Zubereitung auf dem Grill oder nach dem Kurzbraten kurzgebraten leckt man sich die Finger danach!

Mehr erfahren

Black Angus

Das Angus Rind stammt aus den fruchtbaren Küstenregionen Ostschottlands und ist eine Kreuzung aus den hornlosen „Doddies“ aus der Provinz Angus und der ebenfalls hornlosen „Humlies“ aus Aberdeen. Ende des 18. Jahrhunderts entstand daraus das Aberdeen Angus, das aufgrund seiner überwiegenden Schwarzfärbung jedoch besser bekannt ist als Black Angus. Die Bezeichnung Angus stammt von den Kelten und heißt auf Gälisch Aonghas, was so viel bedeutet wie „erste Wahl“. Heute gehören Black Angus Rinder zu den beliebtesten Fleischrinderrassen und werden weltweit gezüchtet.

Mehr erfahren

Familiengeführte Zuchtbetriebe Australien

Hinter dem Label „1788“ verbergen sich familiengeführte Zuchtbetriebe, die auf den ausgedehnten Weideflächen in der australischen Region New South Wales Rinder halten. Die Rinder wachsen natürlich auf und ernähren sich bis zur Endmast ausschließlich von Weidegras. 120 Tage lang bekommen sie eine spezielle Getreidefütterung, unter anderem mit Mais, bis sie im Alter von 26 Monaten geschlachtet werden. Ein Teil der Rinder gehören der Rasse Black Angus an und wird sogar 200 Tage lang mit Getreide gemästet, was für mehr intramuskuläres Fett und eine dichtere Marmorierung sorgt. Das Ergebnis: besonders zartes Rindfleisch mit vollem Geschmack.

Mehr erfahren

Benötigen Sie Hilfe?

OTTO Gourmet Service

Unsere Hotline

+49 2452 97 62 60

Oder schreiben Sie uns

info@otto-gourmet.de

Versand

Unsere Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Vor jeder Auslieferung kontaktieren wir Sie persönlich um den Wunschliefertermin abzusprechen. Unsere möglichen Liefertage sind dienstags bis freitags. Mögliche Liefergebiete außerhalb Deutschlands finden Sie unter Versand und Lieferung.

Samstagszustellung ist gegen einen Aufschlag ebenfalls möglich.

Zahlarten

Wir akzeptieren die folgenden Zahlarten

Kreditkarten
Mastercard, American Express, VISA
Bankeinzug
Einzug von deutschen Konten
Nachnahme
Barzahlung bei Lieferung (zzgl. 7,90 € Gebühren in D)
NEU: Kauf auf Rechnung

Dazu passt

Das könnte Sie auch interessieren